<

Bad Reichenhall

Deutschland

PRESSE-INFO
Bad Reichenhall

6. April 2022
Bad Reichenhall

Bad Reichenhall, Oberbayern: Ein Event, zwei Läufe

Neue Sport-Veranstaltung Alpenstadt City&Trail

Auf ein brandneues Lauf-Event freut sich Bad Reichenhall am 28. und 29. Mai 2022: Mit dem „Alpenstadt City&Trail“ verbinden sich zwei spannende Sportveranstaltungen zu einem Highlight-Wochenende im Zeichen der schnellen Beine. Während der Cityrun für alle Könnensstufen am Samstagabend über verschiedene Distanzen durch die oberbayerische Kurmetropole führt, startet am Sonntagmorgen der anspruchsvolle Hochstaufen-Trailrun auf Bad Reichenhalls Hausberg. Eine Party rundet das Aktiv-Happening ab. Für die Premiere des Double Features am letzten Mai-Wochenende haben sich drei Partner zusammengetan: Die jahrelangen Organisatoren des RupertusThermen-Laufs vom TSV Bad Reichenhall 1862, die Bad Reichenhall Tourismus & Stadtmarketing GmbH sowie deren Markenbotschafter Philipp Reiter. Unter der Leitung des bekannten Trailrunners und Transalpine-Run-Siegers findet auch die zweite, härtere Etappe bergauf statt. Infos und Anmeldung ab Mitte März unter www.cityundtrail.de, buchbare Pauschalen inkl. Tickets, Hotel und Thermenbesuch in Kürze unter www.hotelpauschalen.com. www.bad-reichenhall.de
Foto (download): „Ein Event – zwei Läufe“ lautet das Motto des neuen „Alpenstadt City&Trail“, der Bad Reichenhalls sportliche Einwohner und Besucher im Mai 2022 auf die Straßen sowie den Hausberg der oberbayerischen Kurmetropole lockt. Bildnachweis: Tim Janßen/RupertusThermen-Lauf

Rundkurs durch die Alpenstadt
Der RupertusThermen-Citylauf (28. Mai 2022) beginnt im Herzen von Bad Reichenhall und das zur besten Zeit: Am Samstagabend um 18 Uhr starten die Läufer am Rathausplatz und begeben sich von dort auf den Rundkurs entlang der Fußgängerzone und des Karlsparks, vorbei am Münster St. Zeno und wieder retour durch den Königlichen Kurgarten. Die rund 3,33 Kilometer lange Strecke kann ein-, zwei- oder dreimal absolviert werden. Letztere, mit 10 Kilometern längste Distanz, wird amtlich erfasst und erfordert eine fixe Angabe bei der Anmeldung. Bei den beiden Hobby-Etappen hingegen können Teilnehmer:innen spontan und noch während dem Rennen entscheiden, ob sie eine oder zwei Runden laufen wollen, dabei sind auch Nordic Walker willkommen. Für den Laufnachwuchs unter zwölf Jahre wurde extra eine 1,5 Kilometer lange Schleife durch Bad Reichenhalls Einkaufsstraßen kreiert.
Foto (download): Mit 3,33, 6,66 oder 10 Kilometern Distanz ist der RupertusThermen-Citylauf als leicht zu bewältigende Strecke des neuen „Alpenstadt City&Trail“ in Bad Reichenhall auch für Hobbyläufer und Nordic Walker machbar. Für Kinder gibt’s eine kürzere Extra-Route. Bildnachweis: RupertusThermen-Lauf

Hoch hinaus auf den Hausberg
Wer noch (mehr) Power hat, begleitet Profi-Trailrunner und Bad-Reichenhall-Markenbotschafter Philipp Reiter am Sonntag, 29. Mai 2022 auf den Hausberg der Alpenstadt. Der Hochstaufen-Trailrun startet um 10 Uhr am Rathausplatz, wo er auch wieder endet. Die anspruchsvolle, 17 Kilometer lange Strecke richtet sich vor allem an Könner, denn die knapp 1.400 Höhenmeter verlaufen über den schwierigen und teilweise ausgesetzten Steig „Stoanane Jaga“. Vom Gipfel des Hochstaufen auf 1.771 Metern geht es dann über den Normalweg „Bartlmahd“ wieder hinunter und zurück in die Stadt. Philipp Reiter: „Trailrunner fragen mich immer wieder, wo ich zu Hause laufen gehe und wo dort die besten Strecken sind. So entstand die Idee für eine Challenge auf meinen Hausberg. Weil die Route herausfordernd und nur für bestens trainierte und erfahrene Läufer geeignet ist, bietet der RupertusThermen-Citylauf die ideale Ergänzung für Hobbysportler“, sagt der „Transalpine Run“-Sieger.
Foto (download): Bad-Reichenhall-Markenbotschafter Philipp Reiter ist Mit-Initiator und Begleiter des Hochstaufen-Trailrun im Rahmen des Lauf-Events „Alpenstadt City&Trail“
Bildnachweis: Run Summit 2021/Philipp Reiter

Pressekontakt


Jessica Thalhammer

+49 8807 21490-15
jessica.thalhammer@hermann-meier.de

Natalie Schneider

+49 8807 21490-17
natalie.schneider@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de