<

Füssen

Allgäu/Deutschland

PRESSE-INFO
Füssen

8. Dezember 2022
Füssen

Füssen, Allgäu: Pauschale für Ruhelose geht 2023 in die zweite Runde

Neue Termine für den „Schnupperkurs im Schlafenlernen“

Kurz & knapp
→  Fünftägiges Schlaf-Programm mit Kneipp-Wasseranwendungen, Bewegungstrainings und Vorträgen
→  Expertengeführte Meditations- und Achtsamkeitsübungen für „Innere Ordnung“

Tief und ohne Unterbrechungen durchzuschlafen ist nicht allein eine Sache des guten Willens, der Macht der Gewohnheit oder gar des göttlichen Segens. Vielmehr können Betroffene selbst aktiv werden und mithilfe von gezielten Techniken, Ritualen und Verhaltensregeln nach Kneipp lernen, nachts mehr Ruhe zu finden. Das jedenfalls bestätigt eine wissenschaftliche Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München und davon sind auch die Schlaf-Experten in Füssen/Allgäu überzeugt. Deshalb hat der bayerische Kneippkurort nach der erfolgreichen Durchführung in 2022 für 2023 neue Kurz-Pauschalen für unfreiwillige Nachteulen aufgelegt: Neben fünf Übernachtungen bei einem zertifizierten Schlafgastgeber enthalten diese gezielte Kneipp-Wasseranwendungen, Yoga, Entspannungs- und Bewegungstrainings sowie verschiedene Vorträge. Herzstück des fünftägigen Programms jedoch ist die Kneipp‘sche Säule „Innere Ordnung“, der mit expertengeführten Meditations- und Achtsamkeitsübungen Rechnung getragen wird. Ergänzend dazu reflektieren zwei psychologische Coachings den Lebensstil der Teilnehmer und vermitteln Grundlagen zum Thema gesunder Schlaf. Die Pauschale „Schlaf-Schnuppern“ in Füssen ist 2023 an drei Terminen ab 653 €/Pers. buchbar (5. bis 10. März, 18. bis 23. Juni, 15. bis 20. Oktober). www.fuessen.de/schlaf-schnuppern
Foto (download): Mit einem Mix aus Coachings, Ernährungsberatung, Yoga, einem Kräuterseminar sowie gezielten Kneippanwendungen will der Allgäuer Kurort Füssen seinen Gästen im Rahmen der Kurz-Pauschale „Schlaf-Schnuppern“ zu mehr innerer Ruhe verhelfen. Bildnachweis: Füssen Tourismus und Marketing/Sabrina Schindzielorz

Schlafhygiene will gelernt sein, aber nicht nur: Denn welch tragende Rolle bei Schlafstörungen die „Innere Ordnung“ spielt, wusste schon Wasserdoktor Sebastian Kneipp. Im Rahmen von Schlaf-Schnuppern gewähren die Experten Sascha Maurer und Birgit Meinhardt ihren Schützlingen erste Einblicke in Chronobiologie, Psychologie und Lebensordnung: Lerche oder Eule? Oft hilft Betroffenen schon das Wissen um ihren persönlichen Biorhythmus sowie den entsprechenden Umgang damit. Auch dem berühmten Gedankenkarussell, das Schlafwillige oft hellwach hält, versuchen der Diplom-Psychologe und die Heilpraktikerin auf den Grund zu gehen – und vermitteln Techniken wie Meditations- und Achtsamkeitsübungen. Ergänzt wird die Pauschale von Bewegungs- und Entspannungseinheiten mit einer Kneipp-Trainerin sowie informativen Vorträgen eines Ernährungsberaters, einer Baubiologin oder einer Kräuterexpertin. Kneipp’sche Güsse, Massagen und eine Einführung in die Kneipp-Eigenanwendung runden die Pauschale ab.

Pressekontakt


Jessica Thalhammer

+49 8807 21490-15
jessica.thalhammer@hermann-meier.de

Natalie Schneider

+49 8807 21490-17
natalie.schneider@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de