<

PRESSE-INFO

11. Oktober 2022

Thailand: JW Marriott Khao Lak Resort & Spa erstrahlt in neuem Glanz

Luxus an Südostasiens längstem Pool

Puderweiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und authentische Kultur: Das zeichnet die Provinz Khao Lak an Thailands Andamanensee aus. Die Urlaubsregion eine Stunde nördlich von Phuket zählt mittlerweile zu den schönsten Ecken des südostasiatischen Königreichs. Von dieser positiven Entwicklung zeugen auch die Erweiterung und Umgestaltung des JW Marriott Khao Lak Resort & Spa im Takua Pa District. „Wir sind glücklich, die neu gestaltete Anlage endlich auch unseren Gästen präsentieren zu können. Ich bin der festen Überzeugung, dass Khao Lak damit zu einem der führenden Zentren für Freizeittourismus und MICE in Thailand wird. Wir freuen uns darauf, Urlauber aus aller Welt willkommen zu heißen und ihnen bei uns eine Zeit zu bescheren, die ein Leben lang in Erinnerung bleibt“, sagt Abhimanyu Singh, General Manager des Resorts. Insgesamt ergänzen das Luxushotel 127 neue Zimmer und Villen, zwei zusätzliche Restaurants, weitere Freizeiteinrichtungen sowie der erste große Veranstaltungssaal an der „Sunset Coast“ für bis zu 800 Gäste. Als längster Außenpool Südostasiens schlängelt sich der fast zweieinhalb Kilometer lange Lagunen-Pool wie ein Fluss durch die Urlaubsanlage und erlaubt Gästen, die Umgebung schwimmend zu erkunden. Mit der Expansion hat sich der Gastgeber der Vision, zum „Reiseziel im Reiseziel“ zu werden, einen großen Schritt genähert. Weitere Infos über das Fünf-Sterne-Resort unter www.jwmarriottkhaolak.com, Bildmaterial hier.
Foto (download): Mit insgesamt 420 Zimmern, Suiten und Villen und dem einzigen großen Veranstaltungszentrum der Region will sich das JW Marriott Khao Lak Resort & Spa in Thailands Freizeit- und Geschäftstourismus neu positionieren
Bildnachweis: JW Marriott Khao Lak

Die Stadt in der Stadt. Der Ausbau und die Neukonzeption des JW Marriott Khao Lak Resort & Spa sollen die bestehende Luxushotelanlage an Thailands Westküste aufwerten und als eigenständiges Reiseziel etablieren. Die Entspannungsoase am bekannten Khuk-Khak-Strand hat sich dabei dem ganzheitlichen Wohlbefinden seiner Gäste verschrieben – ob beim Familienvergnügen auf dem neuen Wasserspielplatz, beim Trainieren im resorteigenen Fitnessstudio, bei zahlreichen Outdoor-Aktivitäten oder beim Dinner in einem der elf Restaurants. Im Kinderclub können kleine Besucher spielerisch etwas über die thailändische Kultur lernen, während Erwachsene sich in gemütliche Cabanas zurückziehen oder im Spa verwöhnen lassen. Für alle Abenteurer bieten die nahe gelegenen Similan- und Surin-Inseln einige der schönsten Schnorchelplätze Thailands. Die Lage des Luxushotels ermöglicht es, Ausflugsziele wie den Khao Lak-Lam Ru National Park, den buddhistischen Tempel Wat Khrom Me Nee Ya Khet oder den Straßenmarkt in Bang Niang in maximal 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen.
Foto (download): Der Ausbau des JW Marriott Khao Lak Resort & Spa an der thailändischen Westküste hat die Luxusanlage in eine kleine Stadt verwandelt
Bildnachweis: JW Marriott Khao Lak

Pressekontakt


Jessica Thalhammer

+49 8807 21490-15
jessica.thalhammer@hermann-meier.de

Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de