Mecklenburgische Seenplatte

Deutschland

PRESSE-INFO
Mecklenburgische Seenplatte

7. Februar 2019
Mecklenburgische Seenplatte

Seerosenblüte in der Mecklenburgischen Seenplatte/Deutschland

Schwimmende Schönheiten

Dank Kanutaxi bleiben Wassersportfans in der Mecklenburgischen Seenplatte flexibel. Der praktische Service vieler Verleiher bringt das Boot an den Wunschort oder holt es ab Bildnachweis: 1000seen.de/Christin Drühl

Ab Ende Mai verwandeln sich die Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte in ein Blütenmeer: Tausende Seerosen zeigen sich bis Ende August in voller Pracht. Nördlich von Granzow/Mirow gibt es sogar das sogenannte Seerosenparadies. Dort schlängelt sich ein flaches Seengeflecht mit dicht bewaldeten Ufern in Richtung des Müritz-Nationalparks. Mehrmals täglich bringt ein Fahrgastschiff die Gäste über eine Schneise hinaus auf die Seen, denn aus Naturschutzgründen dürfen andere motorisierte Schiffe dort nicht fahren. Besonders intensiv zu erleben sind die blühenden Wasserpflanzen bei einer Kanufahrt. www.1000seen.de/paddeln 
Foto (download): Dank Kanutaxi bleiben Wassersportfans in der Mecklenburgischen Seenplatte flexibel. Der praktische Service vieler Verleiher bringt das Boot an den Wunschort oder holt es ab
Bildnachweis: 1000seen.de/Christin Drühl

Weitere Auskünfte
Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.
Turnplatz 2    17207 Röbel/Müritz    Fon +49 39931 538-19    www.mecklenburgische-seenplatte.de 

Die Mecklenburgische Seenplatte bildet mit 1.117 natürlichen Gewässern das größte geschlossene Seengebiet Europas. Die Region liegt im Nordosten Deutschlands zwischen Ostsee und Berlin. Vor allem zu Wasser ist für Entdecker demnach einiges geboten – von Kanutouren bis Urlaub auf dem Hausboot, das ohne Bootsführerschein gemietet werden kann. Getreu dem Motto „Echte Natur“ steht für Wanderer, Pilger und Radfahrer ganzjährig ein umfassendes Wegenetz zur Verfügung, aktive Familien erkunden die sieben weitläufigen Naturparks. Seit 2011 tragen die „Alten Buchenwälder“ des Müritz-Nationalparks gar den Status UNESCO-Weltnaturerbe. Mobil auch ohne Auto sind Urlauber dank der Gästekarte „MÜRITZ rundum“, ausgezeichnet mit dem „Fahrtziel Natur Award 2018“. Nicht nur in kühleren Monaten lockt die kulturelle und kulinarische Vielfalt der zahlreichen Guts- und Herrenhäuser Genießer ins Land der 1000 Seen. 

Pressekontakt


Larissa Peifer

+49 8807 21490-24
larissa.peifer@hermann-meier.de

Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de