Roter Hahn

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol/Italien

PRESSE-INFO
Roter Hahn

20. Juli 2020
Roter Hahn

„Roter Hahn“/Südtirol: Entspannter Landurlaub für Paare

Zweisam bei Hofe

Auf zahlreichen Südtiroler Urlaubsbauernhöfen der Marke „Roter Hahn“ verbringen Gäste die Zeit im Naturbadeteich ganz für sich allein. Bildnachweis: „Roter Hahn“/Frieder Blickle  

Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol? Was eigentlich nach Familiensache klingt, lockt zunehmend auch Paare in die Domizile der Marke „Roter Hahn“. Mittlerweile haben sich einige der ländlichen Ferien-Unterkünfte zu modernen Hideaways für zwei herausgemacht. Ob hofeigener Badeteich, Privat-Sauna, Kochkurs oder Klangschalen-Treatment: Die „Roter Hahn“-Mitgliedsbetriebe halten für Erwachsene so einiges an Komfort und Angeboten bereit. Zwischendurch lassen sich Südtirols reizvolle Regionen gemeinsam mit dem Partner erkunden, abends geht’s mit einem Glas Wein auf die illuminierte Terrasse der Ferienwohnung. Soziale Kontakte kommen dennoch nicht zu kurz, denn die Bauersfamilie freut sich immer über anregende Gespräche mit ihren Feriengästen. Im Folgenden kommen fünf beispielhafte Höfe für relaxten Rückzug. www.roterhahn.it
Foto (download): Auf zahlreichen Südtiroler Urlaubsbauernhöfen der Marke „Roter Hahn“ verbringen Gäste die Zeit im Naturbadeteich ganz für sich allein. Bildnachweis: „Roter Hahn“/Frieder Blickle  

Den Alpin-Spa des Bacherhofs in Nals/Südtirol, Mitglied von „Roter Hahn“, können Paare exklusiv nutzen. Bildnachweis: Bacherhof Nals/Florian Andergassen

Bacherhof/Nals: Kräuter, Kneipp und Spa
Im breiten Talkessel zwischen Bozen und Meran empfängt der Nalser Bacherhof zwischen üppigen Obstwiesen vorzugsweise Paare. Speziell im Sommer freuen sich Letztere neben ihrer behaglichen, neuen Ferienwohnung über den Naturbadeteich und direkt daneben einen Kneipp-Barfußpfad. Der Wellnessbereich im Haupthaus kann exklusiv gemietet werden und verfügt über Sauna, Dampf- und Kräuterbad sowie Relaxzone. Wer den schicken Hof von Familie Ebner doch einmal verlassen möchte, findet in der nahen Umgebung unzählige Ruheplätze in der Natur, zum Beispiel im Rahmen einer Kräuterwanderung mit Bäuerin Jutta.
Foto (download): Den Alpin-Spa des Bacherhofs in Nals/Südtirol, Mitglied von „Roter Hahn“, können Paare exklusiv nutzen. Bildnachweis: Bacherhof Nals/Florian Andergassen 

Triefer Hof/Kastelruth: Tradition und Moderne
Am Fuß der Seiser Alm liegt inmitten von Wiesen und Wäldern auf 1.300 Höhenmetern der aufwändig sanierte Triefer Hof. Familie Silbernagl pflegt dort Tradition und Moderne zugleich – in den Ferienwohnungen herrscht puristisches Design vor, kombiniert mit natürlichen Materialien wie Holz, Stein und Filz. Im Einklang mit der Natur erleben Gäste den Alltag auf dem Land und probieren die frischen Produkte der Gastgeberfamilie, von Hand nach Südtiroler Art hergestellt. Die Auswahl reicht von Frischkäse über Fruchtaufstriche bis hin zu Eiern. Ausgleich für Körper und Seele bringen vielfältige Entspannungsangebote – etwa die Klangschalen-Massage von Bäuerin Verena.

So behaglich nächtigen Verliebte in den Doppelzimmern des „Roter Hahn“-Betriebs Nigglerhof in Toblach/Dolomiten. Bildnachweis: Nigglerhof/Federica Cattaruzzi

Nigglerhof/Toblach: Private Kuschelzone
Mit seinem Panoramablick auf die Dolomiten besticht der Nigglerhof im Pustertal. Das energieautarke Gebäude ist frisch renoviert und beherbergt Urlauber wahlweise in den kuscheligen Doppelzimmern mit Sicht aufs UNESCO-Weltnaturerbe oder Ferienwohnungen für zwei bis maximal vier Personen. Der neue Alpin-Spa überrascht mit einer Finnen- sowie Bio-Sauna, Infrarot-Wärmetherapie und ein „Badl“, das mit wohltuenden Kräuteressenzen aus regionalen Gewächsen verwöhnt. Wer mag, bucht den „Ex Tempore“-Wellnessbereich für sich allein.
Foto (download): So behaglich nächtigen Verliebte in den Doppelzimmern des „Roter Hahn“-Betriebs Nigglerhof in Toblach/Dolomiten. Bildnachweis: Nigglerhof/Federica Cattaruzzi

Bucherhof/Marling: Individueller Style
Der Bucherhof nahe Meran überzeugt Ästheten mit seiner liebevollen Außengestaltung ebenso wie mit den fantasievollen Motto-Zimmern, von denen keins dem anderen gleicht. Wein aus eigenem Anbau kredenzt Familie Ladurner ihren Gästen auf der hauseigenen Terrasse, eine kleine Abkühlung verspricht ein Bad im Außenpool. Vor allem Erholungssuchende kommen ganz schnell runter bei den geführten Wanderungen mit Gastgeber Georg. „Das kommt super an“, versichert der Landwirt stolz. Davor stärken sich Urlauber am reichhaltigen Frühstücksbuffet mit hofeigenen Produkten.

Ein Nest für zwei in den Südtiroler Bergen – die Alpenchalets des „Roter Hahn“-Mitglieds Hochgruberhof thronen über dem abgeschiedenen Ahrntal. Bildnachweis: Hochgruberhof/Gerd Eder

Hochgruberhof/Mühlwald: Chalets in den Bergen
Nicht nur richtig schick sind die zwei jüngst fertiggestellten Alpenchalets des Hochgruberhofs mit Blick auf die Mühlwalder Berge in der Dolomitenregion. Hoch über dem Südtiroler Ahrntal auf 1.650 Metern gelegen, bieten sie zudem dank eigener Panoramasauna und Balkon Deluxe-Rückzugsmöglichkeiten für Verliebte. Bei Joghurt- oder Käseverkostungen erfahren Gäste des Hochgruberhofs mehr über den bäuerlichen Alltag von Familie Oberhollenzer und die hauseigene Käserei. In den warmen Monaten locken die eigene Alm oder zahlreiche Wanderrouten nach draußen, im Winter geht’s mit Schneeschuhen auf Tour.
Foto (download): Ein Nest für zwei in den Südtiroler Bergen – die Alpenchalets des „Roter Hahn“-Mitglieds Hochgruberhof thronen über dem abgeschiedenen Ahrntal
Bildnachweis: Hochgruberhof/Gerd Eder

Weitere Auskünfte
„Roter Hahn" – Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol    Südtiroler Bauernbund
K.-M.-Gamper-Straße 5    I-39100 Bozen
Fon +39 0471 999325   info@roterhahn.it    www.roterhahn.it

Über „Roter Hahn“: Unter der Marke „Roter Hahn“ vereint der Südtiroler Bauernbund 1.700 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien „Urlaub auf dem Bauernhof“ (gleichnamiger Katalog), „Bäuerlicher Feinschmecker“, „Qualitätsprodukte vom Bauern“ und „Bäuerliches Handwerk“ (gleichnamige Broschüren) weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft: „Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol – Brauchtum, Natur und Leben hautnah.

Pressekontakt


Jessica Harazim

+49 8807 21490-15
jessica.harazim@hermann-meier.de

Larissa Peifer

+49 8807 21490-24
larissa.peifer@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de