Schenna

Südtirol/Italien

PRESSE-INFO
Schenna

21. August 2018
Schenna

Schennas schönste Wein-Wanderungen

Törggelen auf der Alm, am Waal oder im Dorf

Das Törggelen gilt in Südtirol als Kulturgut und wird in Schenna von Ende September bis Mitte November zelebriert. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Hannes Niederkofler

Den Törggele-Genuss muss man sich in Südtirol traditionell erwandern – umso besser schmecken hinterher Nuier (neuer Wein), Keschtn (gebratene Kastanien) und Gerstsuppe (Graupensuppe). In Schenna bei Meran sind Touren und Einkehrmöglichkeiten vielfältig: Da geht‘s zum Beispiel durchs Hirzergebiet bis zur Gompm Alm, bekannt für ihre außergewöhnlichen Musikdarbietungen. Vom Waalweg hingegen ist es nur ein Katzensprung zum Torgglerhof mit seiner neuen Destillerie. Und ein gemütlicher Spaziergang führt direkt zur Open-Air-Location mitten im Dorf. Zudem begleiten zahlreiche launige Herbstveranstaltungen durch die schönste Jahreszeit, darunter die Golden Edition der Oldtimer-Rallye „Südtirol Classic Schenna“. www.schenna.com
Foto (download): Das Törggelen gilt in Südtirol als Kulturgut und wird in Schenna von Ende September bis Mitte November zelebriert. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Hannes Niederkofler

Auf Schennas Gompm Alm präsentiert Wirt „Helli“ Gufler moderne Südtiroler Küche und Folk-Pop auch zur Törggele-Zeit. Bildnachweis: Verlag Athesia Tappeiner/Alex Filz

Törggelen am Berg. Auf der 1.800 Meter hoch gelegenen Gompm Alm im Hirzer Wandergebiet wird den ganzen Oktober hindurch getörggelt. Doch dank Wirt Helmuth „Helli“ Gufler geht‘s auf Schennas kunstsinniger Hütte anders zu als gewöhnlich. Statt klassischer Ziachorgelklänge gibt es lokalen Folk-Pop, Blues und Swing, auf den Tisch kommen kreative Varianten der Südtiroler Törggele-Küche. „Törggelen 1xanders“ findet vom 6. bis 27. Oktober 2018 jeweils samstags um 19 Uhr statt, Anmeldung erforderlich unter +39 0473 949544. Die Tour zur Alm dauert etwa eine halbe Stunde ab der Bergstation der Hirzer Seilbahn. Retour bietet sich eine Fackelwanderung bis zur Mittelstation an, ein Shuttle bringt die Gäste wieder zurück ins Tal. Die Gompm Alm hilft gern bei der Organisation. www.gompmalm.it
Foto (download): Auf Schennas Gompm Alm präsentiert Wirt „Helli“ Gufler moderne Südtiroler Küche und Folk-Pop auch zur Törggele-Zeit. Bildnachweis: Verlag Athesia Tappeiner/Alex Filz

Der Trachtenumzug durch Schennas Zentrum ist das Highlight beim Herbstfest der Schützen und zählt zu den schönsten in ganz Südtirol. Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Klaus Peterlin

Törggelen am Waal und im Dorf. Von der Waaler Hütte oberhalb des Ortsteils Verdins folgen Wanderer dem Plätschern des Schenner Waals in Richtung Talstation der Seilbahn Taser. Dort verläuft der Weg südwärts über die Steintreppe „Katzenleiter“ bis zum Weiler St. Georgen. Die meist flach verlaufende, fünfeinhalb Kilometer lange Strecke entlang des historischen Bewässerungskanals dauert knapp zwei Stunden. Wer mag, kehrt hinterher beim Torgglerhof zur Wein- oder Destillatverkostung ein. Noch gemütlicher gestaltet sich der Spaziergang vom Hotel oder der Pension ins Dorfzentrum, wo regelmäßig unter freiem Himmel bei feinen neuen Tropfen, Keschtn und Musik gefeiert wird – unter anderem im Rahmen des Herbstfests der Schützen.
Foto (download): Der Trachtenumzug durch Schennas Zentrum ist das Highlight beim Herbstfest der Schützen und zählt zu den schönsten in ganz Südtirol
Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Klaus Peterlin

Herbst-Veranstaltungen Schenna 2018

15./16.9.    Herbstfest der Schützen im Zentrum
28.9.    Konzert mit dem Montanara-Chor
2./9./16./23./30.10., 6./13.11    Törggele-Wanderung
3. bis 7.10.    Südtirol Classic Schenna Golden Edition
6./13./20./27.10.    Törggelen 1xanders auf der Gompm Alm
7./21./28.10.    Frühschoppen und Törggelen im Zentrum
18.10.    Schenner Bauernkuchl im Zentrum
19. bis 21.10.    Traubenfest Meran
25.10.    Schenner Herbstmarkt im Zentrum
9. bis 13.11.    MeranoWineFestival

Weitere Auskünfte
Tourismusverein Schenna    Erzherzog Johann Platz 1/D    I-39017 Schenna, Südtirol/Italien
Fon + 39 0473 945669    info@schenna.com    www.schenna.com


Schenna, auf der sonnigen Südseite oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, zählt zu Südtirols aussichtsreichsten Bühnen mit Panoramablicken über das gesamte Mittlere Etschtal. Die Gemeinde mit ihren sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2.781 Meter. Sie erlaubt damit Wandertouren von mediterranen Tieflagen bis in alpine Höhen – auf über 200 Kilometern markierten Wegen. Das Beherbergungs-Angebot zeichnet sich durch seine hohe Servicequalität aus und umfasst luxuriöse Wellness-Hotels ebenso wie stilvolle Bauernhöfe. Schenna steht für Naturgenuss, Aktivsein und echte Südtiroler Gastfreundschaft.

Pressekontakt


Jessica Harazim

+49 8807 21490-15
jessica.harazim@hermann-meier.de

Larissa Peifer

+49 8807 21490-24
larissa.peifer@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de