Kunden > Destinationen > Tessin

Tessin

Schweiz

Tessin

 

Info

  • Südlichster Kanton der Schweiz mit über 2.000 Sonnenstunden und mediterranem Flair
  • Vier Ferienregionen: Bellinzona und das Nordtessin, Lago Maggiore und Täler, 
    Region Luganersee, Mendrisiotto
  • Amtssprache Italienisch
  • Landschaft der Gegensätze mit subtropischer Vegetation wie Palmen und Oleander an den Seen sowie wilde Täler mit Wasserfällen, Flüssen und Gletschern
  • Ganzjahresziel für Aktivurlauber, Familien und Kulturliebhaber
  • Events von Weltrang mit Jazz, Blues, Rock, Klassik und dem Internationalen Filmfestival von Locarno
  • Restaurantvielfalt von urigen Grotti bis hin zu Sternelokalen
  • „Ticino Ticket“ mit kantonsweit kostenlosem Nahverkehr für Übernachtungsgäste 
  • Download Daten und Fakten

Kontakt

Angelika Hermann-Meier PR

Stefanie Wiggenhorn

+49 40 87500303
steffi.wiggenhorn@hermann-meier.de

Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de
Tessin Tourismus

Jutta Ulrich, Leiterin Kommunikation
www.ticino.ch   

Pressemeldungen

27. März 2020
Videobotschaft an Gäste und Freunde der Schweizer Ferienregion

„Bleibt zu Hause – das Tessin wartet auf Euch!“

19. März 2020
Tessin/Schweiz

Auszeit mit Alpakas

6. März 2020
Tessiner Kultur-Highlights 2020

Jubilare, Kunst und klassische Musik

13. Februar 2020
Schweizer Kanton 2020 erstmals Preisträger

Tessin gewinnt bei den „Swiss MICE Awards“

17. Dezember 2019
Neue Auszeichnung im Tessin/Schweiz

Osterprozessionen in Mendrisio sind jetzt UNESCO-Kulturerbe

2. Dezember 2019
Sportlich und kulturell unterwegs

Winterzeit im Tessin

22. Oktober 2019
Pirouetten auf der Piazza

Locarno on Ice im Tessin/Schweiz

2. Oktober 2019
Tessin/Schweiz

Weißer Merlot und Erntehelfer für einen Tag

6. September 2019
Herbstneuigkeiten im Tessin

Von Freilichttheater bis Staudammklettern

22. August 2019
Tessin/Schweiz

Ganzjährig golfen mit Blick aufs Blaue

25. Juli 2019
Wandern mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Tessin

So weit die Füße tragen

9. Juli 2019
Tessin: Abseits des digitalen Wahnsinns

Tierisch gut entschleunigen

18. Juni 2019
Termali Salini & Spa, Locarno/Tessin

Salz auf der Haut

29. Mai 2019
Tessin/Schweiz – „GoldenEye“

„007“ springt in die Filmgeschichte

24. Mai 2019
Wanderferien im Tessin/Schweiz

Mehrtagestouren für Trekkingfans

8. April 2019
Kulinarische Erlebnisse im Tessin

Von Grotto bis Gourmet-Lokal

18. März 2019
Tessin/Schweiz:

Mediterrane Fluss-Tour durchs grüne Tal

7. Februar 2019
Kamelienblüte im Tessin/Schweiz

Botschafterin des Frühlings

25. Februar 2019
Luganersee/Tessin: Schlemmen unter freiem Himmel

Schifffahrt mit Schmackes

27. März 2020 - Videobotschaft an Gäste und Freunde der Schweizer Ferienregion

„Bleibt zu Hause – das Tessin wartet auf Euch!“

19. März 2020 - Tessin/Schweiz

Auszeit mit Alpakas

6. März 2020 - Tessiner Kultur-Highlights 2020

Jubilare, Kunst und klassische Musik

13. Februar 2020 - Schweizer Kanton 2020 erstmals Preisträger

Tessin gewinnt bei den „Swiss MICE Awards“

17. Dezember 2019 - Neue Auszeichnung im Tessin/Schweiz

Osterprozessionen in Mendrisio sind jetzt UNESCO-Kulturerbe

2. Dezember 2019 - Sportlich und kulturell unterwegs

Winterzeit im Tessin

22. Oktober 2019 - Pirouetten auf der Piazza

Locarno on Ice im Tessin/Schweiz

2. Oktober 2019 - Tessin/Schweiz

Weißer Merlot und Erntehelfer für einen Tag

6. September 2019 - Herbstneuigkeiten im Tessin

Von Freilichttheater bis Staudammklettern

22. August 2019 - Tessin/Schweiz

Ganzjährig golfen mit Blick aufs Blaue

25. Juli 2019 - Wandern mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Tessin

So weit die Füße tragen

9. Juli 2019 - Tessin: Abseits des digitalen Wahnsinns

Tierisch gut entschleunigen

18. Juni 2019 - Termali Salini & Spa, Locarno/Tessin

Salz auf der Haut

29. Mai 2019 - Tessin/Schweiz – „GoldenEye“

„007“ springt in die Filmgeschichte

24. Mai 2019 - Wanderferien im Tessin/Schweiz

Mehrtagestouren für Trekkingfans

8. April 2019 - Kulinarische Erlebnisse im Tessin

Von Grotto bis Gourmet-Lokal

18. März 2019 - Tessin/Schweiz:

Mediterrane Fluss-Tour durchs grüne Tal

25. Februar 2019 - Luganersee/Tessin: Schlemmen unter freiem Himmel

Schifffahrt mit Schmackes

7. Februar 2019 - Kamelienblüte im Tessin/Schweiz

Botschafterin des Frühlings

Story Angles

Das Tessin ist der südlichste Kanton der Schweiz mit mediterranem Flair. Auf einer Fläche von rund 2.800 Quadratkilometern vereint die italienischsprachige Alpenregion Gegensätze wie Palmen und Gletscher, Dolce Vita und Extremsport, mittelalterliche Burgen und moderne Architektur. Teile der Hauptstadt Bellinzona zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe, als Finanz- und Kulturmetropole gilt Lugano am Ufer des gleichnamigen Sees. Zu Kunstgenuss sowie zum Baden, Biken und Bummeln laden Locarno und Ascona am Lago Maggiore ein. Die Wein- und Genussregion Mendrisiotto im Süden des Kantons vereint Besonderheiten aus Natur und Kulinarik. Dank seiner Lage auf der Alpensüdseite und milder Temperaturen wird das Tessin auch als „Sonnenstube der Schweiz“ bezeichnet und eignet sich ganzjährig für sportliche Aktivitäten. www.ticino.ch 

Die kontrastreiche Gegend des Tessins beherbergt zahlreiche Kraftorte. Naturplätze wie Quellen, Wälder, Schluchten oder einzigartige Bauwerke wie Kirchen und Klöster wirken entspannend und inspirierend zugleich. Herausragende energetische Qualitäten werden zum Beispiel der Kirche von Mogno, den Wasserfällen von Foroglio und Maggia oder dem Monte Verità in Ascona zugeschrieben.

Eine jahrhundertealte Tradition wird in den Osterprozessionen von Mendrisio lebendig. Um sie zu schützen, wurden sie von der UNESCO 2019 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt. Die geschichtsträchtigen Umzüge finden alljährlich am Gründonnerstag und Karfreitag statt.

Im Tessin beginnt der Frühling bereits im Februar. Dank des milden Klimas gibt es an den Seeufern sowie in den Park- und Gartenanlagen eine botanische Weltreise zu erleben. Insbesondere die Kamelie gilt als Botschafterin des Frühlings. Ihrem Blütenmeer wird in Locarno jährlich im März ein Fest gewidmet.

Merlot bedeutet nicht automatisch Rotwein! Im Tessin werden aus den Trauben auch ausgezeichnete Weißweine gekeltert. Besucher verkosten die besten Tropfen in den Kellereien oder helfen Einheimischen einen Tag bei der Ernte im Weinberg. Über die gesamte Vielfalt informiert die „Casa del vino Ticino“ nahe Mendrisio, wo in Gemäuern aus dem 17. Jahrhundert über 200 Sorten zum Probieren schlummern.

War die Kastanie einst Grundnahrungsmittel, ist sie heute Tessiner Kulturgut. Von heißen Maroni bis hin zu Kastanieneis reicht die Palette. On top gibt es Mehl, Honig, Sirup und Likör aus Kastanien. Im Herbst ist die Frucht Anlass für Tessiner Volksfeste und Themenwege in buntem Laub.

Im Dezember 2020 soll der Ceneri-Basistunnel eröffnet werden. Die Zugfahrt von Zürich nach Lugano dauert dann nur noch knapp zwei Stunden. Auch Strecken innerhalb des Tessins sind deutlich schneller zurückzulegen. Ein sieben Kilometer langer Wanderweg ab Cadenazzo erläutert ab Ende März 2020 die Bedeutung des Ceneris. Auch Geschichtliches und Kulturelles geben die Infotafeln preis.

Morgens in alpinen Höhen oder stillen Tälern wandern, nachmittags unter Palmen am See sitzen – dank kurzer Distanzen im Tessin kein Problem. Wer ohne Auto unterwegs ist, nutzt das kostenfreie „Ticino Ticket“, das Übernachtungsgäste per Bus und Bahn selbst in die entlegenen Ecken des Kantons bringt. Tipp für Smartphone-Nutzer: Die App „hikeTicino“ kennt rund 230 Wandertouren.

Die Region Ritom-Piora bietet mit über 20 Bergseen intensive Naturerlebnisse. Der Lehrpfad Lago Ritom verweist auf Besonderheiten wie den Cadagnosee: Er besteht aus zwei sich nie vermischenden Wasserschichten und einem entsprechendem Farbspiel. Wer sich die Landschaft zudem auf der Zunge zergehen lassen möchte, genießt Alpkäse oder den sorgsam in Berglage gereiften Piora-Rohschinken.

Eine alpine Dreitagestour vom Maggia- ins Bedrettotal können Urlauber auf dem 42 Kilometer langen Sentiero Cristallina absolvieren. Der Weg führt von Bignasco bis Airolo und dabei durch die wilde Natur des Balvonatals. So geht es beispielsweise vorbei am Wasserfall von Foroglio, über den Robiei Stausee und entlang von Hochmoorlandschaften mit Ausblicken bis ins Gotthardmassiv. Die Wanderung zählt zu den schönsten der Schweiz.

Rund 30 Bike-Routen in Schwierigkeitsgraden von Einsteigerstrecke bis Single Trail erschließen den südlichsten Kanton der Schweiz. Sie verlaufen beispielsweise über farbgewaltige Hochebenen oberhalb von Lugano oder durch das von türkisgrünem Wasser durchzogene Verzascatal. Komfort-Liebhaber satteln aufs E-MTB um. Pausiert und gespeist wird in regionaltypischen Tessiner Lokalen am Wegesrand.

Mit dem Tessin verbinden viele in erster Linie Naturerlebnisse. Doch der südlichste Kanton der Schweiz punktet auch mit seinen Städten. Bellinzonas Burgen zählen beispielsweise zum UNESCO-Weltkulturerbe. Aber auch wer einen Kurztrip nach Lugano, Locarno oder Ascona unternimmt, lernt ein facettenreiches, kulturelles und gastronomisches Angebot kennen und genießt so manchen Cappuccino auf einem der Stadtplätze – gehüllt ins Licht der mediterranen Sonne.

Zu den Schätzen des Tessins zählt eine Küche, in der mit Vorliebe lokale Produkte verwendet werden. Das gilt sowohl für sternegekrönte Restaurants als auch für urige Grotti. Genussvolle Ausflüge zu den Produzenten des nach Popcorn duftenden Maismehls „Farina bona“ oder von Käse wie Formaggini oder Zincarlin geben zudem Einblicke in die Herstellung, Geschichte und kulinarische Tradition der Region. 

Fotos

© Die anzuführenden Bildnachweise sind bei jedem Bild vermerkt. Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Publikation über Tessin verwendet werden. Vielen Dank.


Das im Kanton Tessin gelegene Morcote am Luganersee wurde 2016 zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt

Foto: Ticino Turismo/Remy Steinegger
  5,02 MB ID: 271

Wie an der Seepromenade von Brissago am Lago Maggiore präsentiert sich das Tessin bereits zu Frühlingsbeginn vielerorts südländisch

Foto: Ticino Turismo/swiss-image.ch/Christof Sonderegger
  6,88 MB ID: 272

Eines der typischen Tessiner Bergdörfer - hier in der Leventina

Foto: swiss-image.ch/Remy Steinegger
  5,17 MB ID: 276

Das Azaleen- und Rhododendren-Paradies Parco San Grato bei Carona im Tessin feierte 2017 sein 60-jähriges Bestehen

Foto: Ticino Turismo/Remy Steinegger
  3,83 MB ID: 283

Schwindelfreie Urlauber willkommen: Zur Berg- und Seenlandschaft des Tessiner Val di Piora führt eine der steilsten Standseilbahnen der Welt

Foto: Ticino Turismo/Remy Steinegger
  5,74 MB ID: 284

Das Tessin – ein Paradies für Mountainbiker

Foto: MaggiorepiX
  5,87 MB ID: 285

mehr:
alle Fotos