<

Tiroler Lechtal

Tirol/Österreich

PRESSE-INFO
Tiroler Lechtal

29. August 2022
Tiroler Lechtal

Tiroler Lechtal, Österreich: Lechtaler BergHERBST 2022

Die goldene Zeit des Jahres

Bunt gefärbte Blätter, markante Gipfel, klare Luft und immer noch saftige Almwiesen – der Herbst im Tiroler Lechtal leuchtet in vielen Facetten. Während der goldenen Jahreszeit zeigt sich die Landschaft der österreichischen Naturparkregion von ihrer schönsten Seite. Und genau dann macht es Sinn, noch einmal reichlich Kraft und Energie für den bevorstehenden Winter zu tanken. Beim diesjährigen Lechtaler BergHERBST von 17. September bis 30. Oktober 2022 wird ein stimmungsvolles Unterhaltungsprogramm für Urlauber wie Einheimische geboten. Auf den Almen sorgen zünftige Bands mit klangvollen und gemütlichen Lechtal-Sounds für gute Laune, Yogalehrerin Hannah Brown führt Ruhesuchende in die Welt von Yoga und Meditation im Auszeitdorf Gramais ein und die unbeschadete Rückkehr des Weideviehs ins Tal wird bei den örtlichen Lechtaler Almabtrieben feierlich zelebriert. www.lechtal.at
Foto (download): Goldene Jahreszeit im Tiroler Lechtal – von Mitte September bis Ende Oktober werden beim Lechtaler BergHERBST wieder jede Menge Events geboten
Bildnachweis: Lechtal Tourismus/Ratko Fotografie

Lechtaler Almabtriebe
Die Rückkehr ins Tal
Große Umzüge, kulinarische Köstlichkeiten und Feierlichkeiten im Festzelt: Wer sie nicht kennt, würde wohl nicht vermuten, dass es sich dabei um die traditionellen Lechtaler Almabtriebe handelt. Am Samstag, 17. September 2022 kehren die geschmückten Tiere im Rahmen des Lechtaler BergHERBST von ihren Almen zurück, unter anderem in die Tiroler Ortschaften Bach und Steeg, wo Besucher der Zeremonie die Kühe samt Jungvieh schon freudig erwarten. Der Steeger Almabtrieb gilt als größter seiner Art in der Region. Begleitet von Live-Musik sowie reichlich Speis und Trank wird dort bis zum späten Nachmittag gefeiert. Abends schließlich ziehen Hirten und Treiber mit Schellenklang ein – eine besonders schöne Kuhglocke wird unter den Gästen verlost. Kurzfristige witterungstechnische Änderungen sind vorbehalten.
Foto (download): Im Herbst kehren Kühe und Kälber von ihren Almen wieder zurück in die Ortschaften – die Almabtriebe werden im Tiroler Lechtal jedes Jahr groß zelebriert
Bildnachweis: Lechtal Tourismus/Ratko Fotografie

Musik am Berg
Fünf Bands, fünf Almen
Ab 2. Oktober 2022 startet auf den Hütten und Almen der musikalische Teil des Lechtaler BergHERBST. Mit zünftiger Volksmusik und Schlagern sorgen die Tiroler Grageler im Lechtaler Hexenkessel zu Beginn für gute Stimmung. An den vier folgenden Sonntagen spielen weitere Künstler auf verschiedenen Almen und Hütten. Mit dabei sind außerdem Ex-Schürzenjäger-Leadsänger Stevy Wilhelm auf der Gibler Alm sowie das österreichische Duo Lechwald Buam auf der Almwirtschaft Stablalm. Ebenso treten die Landjäger in Michl’s Fallerscheinstube und die Band 2er Beziehung auf der Berghütte Kasermandl auf. Die Live-Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt kostenlos.
Foto (download): Beim Lechtaler BergHERBST 2022 sorgen Volksmusiker für beste Stimmung auf den Almen des Tiroler Lechtals. Bildnachweis: Lechtal Tourismus

Yoga & Meditation im Auszeitdorf
Zu neuer Ruhe, Kraft und Energie gelangen
In Österreichs kleinster Gemeinde Gramais im Tiroler Lechtal herrscht eine ursprüngliche und beruhigende Atmosphäre. Um sich gut für die kalte Jahreszeit zu wappnen, bietet Yogalehrerin Hannah Brown Interessierten eine wohltuende Abwechslung aus Yoga und Meditation in dem beschaulichen Auszeitdorf. Gemeinsam mit Ernährungstrainerin Sara Pock veranstaltet sie im Rahmen des Lechtaler BergHERBST am 1. Oktober 2022 das Event „Ein halber Tag Auszeit für dich“. Los geht’s um 7 Uhr morgens mit Meditationsübungen, anschließend führt Hannah Brown ihre Teilnehmer durch zahlreiche Asanas, um neue Energie zu sammeln und Kraftreserven aufzufüllen. Abgerundet wird „der halbe Auszeittag“ von einem gesunden Frühstück mit biologischen und regionalen Produkten. Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet ab 39 €, bei trockenem Wetter findet sie in der freien Natur statt.
Foto (download): Beim Lechtaler BergHERBST 2022 freuen sich Ruhesuchende über Yoga und Meditation mit anschließendem Frühstück im beschaulichen Auszeitdorf Gramais/Tiroler Lechtal
Bildnachweis: Lechtal Tourismus

Weitere Veranstaltungen beim Lechtaler BergHERBST 2022
19. und 26. September,        Geführte Wanderung Vitalweg Holzgau, Dorfplatz Holzgau
3., 10., 17., 24. Oktober
25. September                    Kreativmarkt, Dorfplatz Holzgau
23. und 30. September        Canyoning für Anfänger in der Wiesbachschlucht,
                                         Canyoning für Sportliche in der  Hochalpschlucht
22. September                    Kräuterwerkstatt: Teeherstellung mit Kräuterhexe Daniela Pfefferkorn,
                                         Hägerau
28. September                   Yoga Mountain Flow, Secret Garden Yoga in Gramais
8. Oktober                         Lechtaler Naturparklauf inkl. Charity-Konzert, Elmen
31. Oktober                       Kneipp-Tour mit Kneipp- und Gesundheitstrainerin Stephanie beim
                                        Schreitenbacher Wasserfall, Hägerau

Weitere BergHERBST-Veranstaltungen (17. September bis 31. Oktober 2022)

Pressekontakt


Natalie Schneider

+49 8807 21490-17
natalie.schneider@hermann-meier.de

Jessica Thalhammer

+49 8807 21490-15
jessica.thalhammer@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de