<
Kunden > Food/Gourmet > Gourmetrestaurant Aubergine

Gourmetrestaurant Aubergine

Starnberg/Deutschland

Gourmetrestaurant Aubergine

 

Info

  • Gourmetrestaurant des inhabergeführten Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  • Seit 2014 Träger des einzigen Michelin-Sterns im oberbayerischen Fünfseenland
  • Küchenchef: Maximilian Moser, 36 Jahre
  • 40 Sitzplätze
  • Geöffnet Mittwoch bis Samstag von 18.30 bis 22 Uhr, Sommerpause im August
  • Regelmäßige Kulinarik-Highlights: Food-Festival im Sommer oder jährliches Hummer-Menü
  • Auszeichnungen: Guide Michelin 2014-2022 (1 Michelin-Stern), Gault&Millau 2021 (2 Hauben, 15 Punkte), Feinschmecker (FF), Gusto (7 Pfannen, 3 Bestecke), Varta Führer (3 Diamanten), Schlemmer Atlas (3 Kochlöffel)

Kontakt

AHM Kommunikation

Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de


Gourmetrestaurant Aubergine

Vanessa Freisberg, Marketing & E-Commerce Manager
Tobias Baumann, Director of Sales & Marketing
www.aubergine-starnberg.de   

Pressemeldungen

24. November 2022
Vegetarische Rote-Bete-Knödel vom Sternekoch des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Regional und raffiniert: Maximilian Mosers Weihnachtsrezept

15. Juni 2022
Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: „Food-Festival“ am 30. Juli 2022

Oberbayerns kulinarischer Sommerhit

12. Mai 2022
Neues Sommer-Event im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Oberbayern: All-inclusive-Genuss mit vier Sterneköchen am 3. Juli 2022

Erster „Sterne-Lunch“ in Starnberg

3. August 2022
Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: „Azubi-Gourmet-Menü“ im August 2022

Wenn die Küchenchefs von morgen den Sternekoch vertreten

20. April 2022
Vier-Tage-Woche im Test, Terrassen-Opening am 27. Mai 2022, Personal-News

+++ kurz notiert aus dem Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg +++

9. März 2022
Jubelstimmung im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Oberbayern

Erneuter Michelin-Stern fürs Gourmetrestaurant Aubergine

8. März 2021
Gourmetrestaurant Aubergine/Oberbayern

Kreationsgeladene Sterneküche am Starnberger See

27. Januar 2021
Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg/Oberbayern

Aphrodisierendes Sternekoch-Menü „to go“ oder „do it yourself“

30. November 2020
Gourmetrestaurant Aubergine, Starnberg/Oberbayern

Kulinarisches „Best of“ zum Jahresstart

19. November 2020
Gourmetrestaurant Aubergine, Starnberg/Oberbayern

Veggie Christmas – Drei Gänge vom Sternekoch

27. April 2020
Polenta aus dem Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Schnelle Raffinesse vom Sternekoch

24. November 2022 - Vegetarische Rote-Bete-Knödel vom Sternekoch des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Regional und raffiniert: Maximilian Mosers Weihnachtsrezept

3. August 2022 - Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: „Azubi-Gourmet-Menü“ im August 2022

Wenn die Küchenchefs von morgen den Sternekoch vertreten

15. Juni 2022 - Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: „Food-Festival“ am 30. Juli 2022

Oberbayerns kulinarischer Sommerhit

12. Mai 2022 - Neues Sommer-Event im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Oberbayern: All-inclusive-Genuss mit vier Sterneköchen am 3. Juli 2022

Erster „Sterne-Lunch“ in Starnberg

20. April 2022 - Vier-Tage-Woche im Test, Terrassen-Opening am 27. Mai 2022, Personal-News

+++ kurz notiert aus dem Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg +++

9. März 2022 - Jubelstimmung im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, Oberbayern

Erneuter Michelin-Stern fürs Gourmetrestaurant Aubergine

8. März 2021 - Gourmetrestaurant Aubergine/Oberbayern

Kreationsgeladene Sterneküche am Starnberger See

27. Januar 2021 - Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg/Oberbayern

Aphrodisierendes Sternekoch-Menü „to go“ oder „do it yourself“

30. November 2020 - Gourmetrestaurant Aubergine, Starnberg/Oberbayern

Kulinarisches „Best of“ zum Jahresstart

19. November 2020 - Gourmetrestaurant Aubergine, Starnberg/Oberbayern

Veggie Christmas – Drei Gänge vom Sternekoch

27. April 2020 - Polenta aus dem Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Schnelle Raffinesse vom Sternekoch

Story Angles

Das Gourmetrestaurant Aubergine liegt im oberbayerischen Starnberg, 25 Kilometer südlich von München und fünf Gehminuten vom Starnberger See entfernt. Bereits im zweiten Jahr nach der Eröffnung 2012 konnten Küchenchef Maximilian Moser und sein Team einen der renommierten Michelin-Sterne ergattern, den das Restaurant bis heute trägt. Neben den saisonal wechselnden Highlight- und Event-Menüs ist das Aubergine auch für seine exzellente Weinauswahl und den First-Class-Service überregional bekannt. Das Restaurant befindet sich in einem exklusiven Anbau des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, wo Sternechef Moser zudem als Kulinarischer Direktor fungiert. www.aubergine-starnberg.de

Einen Michelin-Stern „erkochen“ – das gilt als Königsdisziplin unter Küchenchefs, ihn zu halten als wahre Kunst. Bereits seit 2014 beeindrucken Maximilian Moser, Kulinarischer Direktor sowie Chefkoch des hauseigenen Gourmetrestaurant Aubergine und seine Mannschaft die Tester des Guide Michelin Jahr für Jahr. Und so beherbergt das Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg weiter das einzige Sternelokal der Region.

Zum Start ins kulinarische Kalenderjahr vereinen Maximilian Moser und Team traditionell die Highlights aus den vergangenen zwölf Monaten im „Best of Aubergine“-Menü. Von 11. Januar bis 25. Februar 2022 gibt’s erneut klangvolle Kreationen wie Petersfisch, Hirschrücken, gefüllte Limette oder den „Tölzer Kasladen“. Darüber hinaus bietet das Gourmetrestaurant Aubergine stets eine komplett vegetarische Variante an.

Bretonische Austern, gegrilltes Secreto vom Ibérico oder Trüffelpasta aus dem Käselaib – so schmackhaft liest sich die Schlemmer-Agenda des mittlerweile überregional bekannten „Food-Festivals“ im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg. Bei Live Cooking und Swing-Musik treffen sich Gourmets sowie eine Handvoll exklusiver Aussteller am 30. Juli 2022 erneut zum Fachsimpeln und Genussfeiern am Starnberger See.

Aubergine-Küchenchef Maximilian Moser nimmt interessierte Journalisten mit auf den Großmarkt, aber auch zu regionalen Händlern und Produzenten, von denen er zum Beispiel Fisch aus dem Starnberger See bezieht. Zwischen Früchten, Feinkost und Fleisch erklärt der Sternekoch, worauf er beim Gemüsekauf achtet, welche Kräuter er bevorzugt und wie er sich immer wieder für neue Menüs inspirieren lässt.

Saisonale Zutaten und perfekte Korrespondenz von Speisen und Getränken – darauf dürfen sich Gäste des Gourmetrestaurant Aubergine bei verschiedenen Highlight- und Event-Menüs aus dem „Kulinarischen Kalender“ freuen. So stehen bei Champagner-Menü und Winzer-Battle edle Tropfen im Mittelpunkt. Beim „Rendezvous mit Ihrem Hummer“ im Herbst bestimmt der König der Schalentiere das Geschehen. Und unter dem Motto „Aubergine goes Rooftop“ laden Moser und Team zu fünf sommerlichen Gängen auf der Dachterrasse des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg.

Normalerweise stehen die Azubis mit Sternekoch Moser in der Küche des Gourmetrestaurant Aubergine und lernen die Kunst der Haute Cuisine. Wenn das Lokal in die alljährliche Sommerpause geht, stellen sie beim „Azubi Gourmet-Menü“ selbstständig ihr Können unter Beweis und zaubern im hauseigenen Restaurant Oliv’s täglich von 1. bis 29. August 2022 ein edles Vier-Gänge-Menü für die Gäste.

„Jugendlich-frisch, fruchtig in der Nase und knackig-aromatisch im Mund“, schwärmt Claudia Mikschowsky vom 2017er Quantum. Die Diplom-Sommelière des Gourmetrestaurant Aubergine hat den Baden-Badener Verschnitt aus Riesling, Sauvignon Blanc und Weißburgunder zum offiziellen Hauswein auserkoren, eigenes Etikett inklusive. „Er performt beim feierlichen Prosit ebenso wie als eleganter Begleiter“, findet die Gastronomin. Auf Wunsch gibt’s Tipps, wie man auch Gäste daheim mit optimalem Wine Pairing begeistert.

Fotos

© Die anzuführenden Bildnachweise sind bei jedem Bild vermerkt. Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Publikation über Gourmetrestaurant Aubergine verwendet werden. Vielen Dank.


Oberbayerns kulinarischer Sommerhit – Besucher des „Food-Festival“ im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg erleben alljährlich Ende Juli Sternekoch Maximilian Moser und sein Küchenteam beim Live-Cooking

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  8,08 MB ID: 789

mehr:
alle Fotos