Barberyn Resorts

Sri Lanka

PRESSE-INFO
Barberyn Resorts

27. Juni 2018
Barberyn Resorts

Barberyn Art & Jungle Hideaway Diyabubula/Sri Lanka

Versteckte Oase im Regenwald

Als Stelzenbau mit offener Glasfassade bietet auch das Restaurant des Diyabubula Blick auf den Regenwald. Bildnachweis: Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Ein außergewöhnliches Hideaway erwartet Gäste im Dschungel von Sri Lanka. Die Lodge Diyabubula des landesweit bekannten Malers, Bildhauers und Landschaftsarchitekten Laki Senanayake gehört zu den renommierten Barberyn Ayurveda Resorts. Diyabubula bedeutet „sprudelnde Quelle“ – das kühle Nass ist entsprechend auch zentrales Element in dem Refugium mit nur fünf Villen. Umgeben von einem kunstvoll gestalteten Wassergarten, heißen die Unterkünfte unter anderem „Baum-Haus“ oder „Bambus-Hain“ – und sind ideale Aussichtsposten für Naturliebhaber. Urlauber beobachten von dort Otter und Warane zwischen Ficus oder Bambus, sehen Affen und Streifenhörnchen von Ast zu Ast springen, horchen dem vielstimmigen Konzert der Vögel am Morgen. Nachts setzen Leuchtkäfer schillernde Punkte. Eine Nacht im DZ inkl. HP kostet im Barberyn Art & Jungle Hideaway Diyabubula ab 180 €. Weitere Infos und Buchung unter www.diyabubula.comwww.barberynresorts.com 
Foto (download): Als Stelzenbau mit offener Glasfassade bietet auch das Restaurant des Diyabubula Blick auf den Regenwald. Bildnachweis: Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Künstler und Diyabubula-Gründer Laki Senanayake vor seinem Atelier inmitten des Urwalds von Sri Lanka. Bildnachweis: Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Dialog mit dem Künstler
Wer sich mit dem über 80-jährigen Künstler in seinem Atelier im Diyabubula bei Tee und Ingwerplätzchen über Philosophie und Lebensanschauungen austauschen möchte, ist herzlich willkommen. Die Anlage im dichten Grün nahe Dambulla liegt rund 140 Kilometer von der Hauptstadt Colombo entfernt. Auch die alten Königsstädte Kandy, Polonnaruwa und Anuradhapura sowie das UNESCO-Welterbe „Sigiriya Felsen“ mit den berühmten „Wolkenmädchen“-Fresken befinden sich in der Nähe. 
Foto (download): Künstler und Diyabubula-Gründer Laki Senanayake vor seinem Atelier inmitten des Urwalds von Sri Lanka. Bildnachweis: Diyabubula Barberyn Art & Jungle Hideaway

Ayurveda-Kur im Anschluss

Interessierte können ihre Auszeit im Diyabubula mit einer Heilbehandlung in einem der drei Schwester-Resorts Barberyn Reef, Barberyn Beach oder Barberyn Sands kombinieren. Sie alle bieten Ayurveda-Kuren auf hohem Niveau und liegen am Indischen Ozean. 2 Wochen inkl. Treatment nach der asiatischen Heilslehre kosten bis November 2018 ab 1.785 €/Pers. 

Weitere Auskünfte
Barberyn Ayurveda Resorts  
Sri Lanka    Fon +94 342276036    info@barberyn.lk    www.barberynresorts.com

Diyabubula ist eine Lodge mit fünf Gästevillen im Landesinneren von Sri Lanka. Das Barberyn Art & Jungle Hideaway konzentriert sich auf Kunst, Architektur, Natürlichkeit, Leben mit und in der Natur sowie Ornithologie. Mit dem Dschungel-Refugium ergänzen die Barberyn Resorts, Vorreiter für Ayurveda-Tourismus auf Sri Lanka, ihr Angebot. Seit Dezember 2017 gibt es drei Anlagen: Sowohl das neue „Barberyn Sands Ayurveda Resort“ nahe Bentota als auch das „Barberyn Reef Ayurveda Resort“ nahe Beruwela und das „Barberyn Beach Ayurveda Resort“ bei Weligama liegen an palmengesäumten Tropenstränden an der Südwestküste der Insel. Herzstück der Hotels ist jeweils das Ayurveda Gesundheitszentrum, die Betreiber wurden vom sri-lankischen Tourismusamt wiederholt als bester Ayurveda-Anbieter des Landes ausgezeichnet.

Pressekontakt


Stefanie Wiggenhorn

+49 40 87500303
steffi.wiggenhorn@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier

+49 8807 21490-0
angelika@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR
Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de