Hotel Cort

Palma/Mallorca

Hotel Cort

 

Info

  • 4-Sterne-Superior-Hotel
  • An der Plaça de Cort im alten Stadtkern von Palma/Mallorca
  • 16 Suiten und Doppelzimmer 
  • Alle Zimmer mit privater Enoteca und Bibliothek
  • Splash Pool und Sonnenliegen auf der großen Dachterrasse 
  • Hoteleigenes Spitzenrestaurant
  • „Raw Bar“ mit rohen Spezialitäten von Austern bis Ceviche
  • „Altillo Bar & Lounge“, auch für Tagungen und Events 
  • Mitglied bei Design Hotels
  • Download Daten und Fakten

Kontakt

Angelika Hermann-Meier PR

Jessica Harazim

+49 8807 21490-15
jessica.harazim@hermann-meier.de

Vera von Wolffersdorff

+49 8807 21490-18
vera.v.wolffersdorff@hermann-meier.de
Hotel Cort

Sven Rasch, Direktor
www.hotelcort.com

Pressemeldungen

13. November 2018
Silvester unter Mallorcas Palmen

Feiern und genießen im Designhotel

5. November 2018
Mediterrane Einrichtungs-Tipps aus dem Hotel Cort/Palma

Mallorquinischer Boutique-Style für zu Hause

13. September 2018
Besichtigungstour: Vom Hotel Cort zu Mallorcas Wahrzeichen La Seu

Der Kathedrale aufs Dach steigen

30. Juli 2018
Mallorca: Jubiläums-Package für Palmas Designhotel

Salut CORT!

30. Mai 2018
Die RawBar im Hotel Cort: Gesund und trendy essen in Palma/Mallorca

Rohkost mal anders

27. März 2018
Hotel Cort/Mallorca: Schlemmen unter freiem Himmel

Mit dem Helikopter zur Bodega

26. Februar 2018
Neu im Hotel Cort/Palma: Geführte Bike-Tour durch Mallorcas Hauptstadt

Drahtesel, Tapas und Legenden

12. Dezember 2017
Neu: Olivenöl-Workshop für Gäste des Hotel Cort, Palma

Mallorcas flüssiges Gold

26. Oktober 2017
Hotel Cort/Mallorca: Kunst, Kultur und Atelierbesuche

Mit einer Galeristin durch Palma

14. September 2017
Hotel Cort, Mallorca: Kurztrip in die Balearenmetropole

48 Stunden am Puls von Palma

25. Juli 2017
Design, Lifestyle, Luxus: Das Hotel Cort in Palma/Mallorca

Vom Bankgebäude zum Boutiquehotel

13. November 2018 - Silvester unter Mallorcas Palmen

Feiern und genießen im Designhotel

5. November 2018 - Mediterrane Einrichtungs-Tipps aus dem Hotel Cort/Palma

Mallorquinischer Boutique-Style für zu Hause

13. September 2018 - Besichtigungstour: Vom Hotel Cort zu Mallorcas Wahrzeichen La Seu

Der Kathedrale aufs Dach steigen

30. Juli 2018 - Mallorca: Jubiläums-Package für Palmas Designhotel

Salut CORT!

30. Mai 2018 - Die RawBar im Hotel Cort: Gesund und trendy essen in Palma/Mallorca

Rohkost mal anders

27. März 2018 - Hotel Cort/Mallorca: Schlemmen unter freiem Himmel

Mit dem Helikopter zur Bodega

26. Februar 2018 - Neu im Hotel Cort/Palma: Geführte Bike-Tour durch Mallorcas Hauptstadt

Drahtesel, Tapas und Legenden

12. Dezember 2017 - Neu: Olivenöl-Workshop für Gäste des Hotel Cort, Palma

Mallorcas flüssiges Gold

26. Oktober 2017 - Hotel Cort/Mallorca: Kunst, Kultur und Atelierbesuche

Mit einer Galeristin durch Palma

14. September 2017 - Hotel Cort, Mallorca: Kurztrip in die Balearenmetropole

48 Stunden am Puls von Palma

25. Juli 2017 - Design, Lifestyle, Luxus: Das Hotel Cort in Palma/Mallorca

Vom Bankgebäude zum Boutiquehotel

Story Angles

Das 4-Sterne-Superior-Hotel Cort liegt an der Plaça de Cort, Lifestyle-Hotspot von Palma, Mallorca. Exklusiv und individuell wohnen Gäste in den 14 Suiten und zwei Doppelzimmern, einige mit Kamin, Jacuzzi oder eigener Terrasse. Im angeschlossenen Spitzenrestaurant genießen Besucher mallorquinisch-mediterrane Spezialitäten. Ideal für kleine Tagungen ist die Altillo Bar & Lounge im Zwischengeschoss. Zum (Sonnen-)Baden geht‘s auf die Dachterrasse mit Splash Pool, Liegen und Bar-Angebot. Als besonderen Service erfüllt ein Concierge kleine und große Wünsche. In unmittelbarer Umgebung des Designhotels befinden sich zahlreiche bekannte Sehenswürdigkeiten.

Hinter der Fassade eines ehemaligen Bankhauses verbirgt sich das Designhotel Cort. Mit einem Mix aus unterschiedlichen Materialien, Textilien und Farben gelang dem preisgekrönten spanischen Innenarchitekten Lázaro Rosa-Violán eine moderne Interpretation mallorquinischer Tradition: Holzböden wechseln sich mit Mosaikfließen ab, an Decken und Wänden hängen opulente Bilder, Lampen sowie historische Seekarten. In der Einrichtung der 16 Suiten und Zimmer spiegeln sich die Farben der Insel wider: Die Räumlichkeiten sind in Marineblau, Terrakotta oder Piniengrün gehalten. 

Alles Wissenswerte rund um die Herstellung von Olivenöl erfahren Gäste des Hotel Cort ab sofort bei einer Führung durch Son Catiu, Mallorcas größte und modernste Ölmühle im Inselinneren. Dabei erklärt der österreichische Koch Michael Schwaighofer zunächst die einzelnen Produktionsschritte. Anschließend dürfen Interessierte fünf Spitzenöle verkosten. Dazu erhalten sie Koch-Tipps und erfahren, welchen gesundheitlichen Nutzen das wertvolle Produkt hat. Der Workshop ist im Hotel Cort in Palma buchbar. 

Kunst und Kirchen in Mallorcas Hauptstadt mit einer Insiderin entdecken: Die deutsche Galeristin Ingrid Flohr führt Gäste des Hotel Cort zu Fuß durch Palmas historischen Kern. In kleinen Gruppen besichtigt sie unter anderem die Basilika Sant Francesc mit einem der schönsten Kreuzgänge der Insel aus dem 13. Jahrhundert, trifft erfolgreiche Künstler wie die Argentinierin Elena Gatti in ihrem privaten Wohn-Atelierhaus oder stattet den Schwestern des Klarissenordens einen Besuch ab. Dort können Urlauber Kekse aus der klostereigenen Bäckerei erstehen und mitunter auch dem Gesang der Nonnen lauschen. 

Von der Altstadt direkt aufs Meer: Das Hotel Cort vermittelt exklusive Yachttouren. Mit einem erfahrenen Skipper geht es beim privaten Törn zu entlegenen Buchten und einsamen Stränden. Ob einfach nur sonnenbaden oder beim Segeln Hand anlegen – wie aktiv der Ausflug wird, entscheidet jeder selbst. 

Lauschige Lauben, edle Zypressenalleen, plätschernde Wasserspiele: Palma-Besucher können kostenlos durch die Gärten der Sommerresidenz der spanischen Könige flanieren. Gäste des Hotel Cort im historischen Zentrum von Mallorcas Hauptstadt gelangen per Bus in etwa 20 Minuten direkt ins Grüne. Durch ein mächtiges Tor betreten sie den knapp einen Hektar großen Park des Marivent-Palasts im Stadtteil Cala Mayor. Palmen und Riesen-Strelitzien ragen in den Himmel, Bougainvilleen und Rosen säumen den Weg. Außerdem zieren zwölf Bronze-Skulpturen des katalanischen Malers und Bildhauers Joan Miró die Jardins de Marivent. 

Mehr als 65 Weine stehen Gästen im Hotel Cort zur Auswahl, viele davon aus Mallorca. Wer die Tradition des Weinbaus von oben und aus nächster Nähe erleben möchte, bucht das Angebot „Heli & Wein“: Ein Hubschrauber bringt Interessierte zu einem Insel-Weingut, wo sie bei einer Bodega-Führung Wissenswertes zum Anbau der edlen Trauben erfahren – anschließende Verkostung inklusive. 

„Aus Alt mach Neu“ – dieses Motto trifft nicht nur auf das Hotel Cort in Palma zu: Die Design-Unterkunft befindet sich in einem 100-jährigen Gebäude, das der Innenarchitekt Lázaro Rosa-Violán umgestaltet hat. Auch der Kreativ-Workshop, den Urlauber dort buchen können, hält sich an diese Devise. In den Do-it-yourself-Kursen von Andrea Torlaschi, Inhaberin des Ladens La Tienda Taller, gestalten bis zu sechs Teilnehmer aus wiederverwertbaren Materialien ausgefallene Ketten, Häkel-Stolas oder Taschen. 

Eines der größten Feste verdankt Palma seinem Schutzpatron San Sebastián. Rund um den 20. Januar, Namenstag des Heiligen, feiern Einheimische wie Besucher die „Fiesta de San Sebastián“ mit zahlreichen Events, Live-Musik und Straßen-Barbecue. Zu den Höhepunkten zählt der Feuerlauf „Correfoc“: Bei Einbruch der Dunkelheit ziehen verkleidete Gestalten und Drachen durch Palmas Straßen, um mit Tanz, Trommelwirbel und Funkenregen böse Geister zu vertreiben. Wer im Hotel Cort in der historischen Altstadt wohnt, ist gleich mitten im Geschehen.

Von der traditionellen Tapas-Bar bis zum edlen Lokal mit Michelin-Stern: Mehr als 1.000 Restaurants servieren Palma-Urlaubern sowohl inseltypische als auch internationale Spezialitäten. Insider-Tipps für einen individuellen kulinarischen Stadtrundgang erhalten Feinschmecker im Hotel Cort. Wie nah das Gute oft liegt, beweist die hauseigene „Raw Bar“. Dort stehen rohe Köstlichkeiten wie Austern oder Ceviche auf der Speisekarte.

Das Hotel Cort an der Plaça de Cort ist idealer Ausgangspunkt für eine Tour durch Palmas historisches Zentrum. Direkt gegenüber dem ehemaligen Stadtpalais thront das Rathaus mit seiner im mallorquinischen Herrenhausstil gehaltenen Fassade aus dem 17. Jahrhundert. Ebenso sehenswert ist der gut 600 Jahre alte, knorrige Olivenbaum in der Mitte des Platzes, der ursprünglich aus der Region Pollença stammt. Beim Spaziergang durch die angrenzenden Straßen eröffnet sich Urlaubern die architektonische Vielfalt der Stadt: maurische Bauten, gotische Kirchen und Jugendstilhäuser. Als Alternative empfiehlt sich ein Einkaufsbummel durch verschiedene Boutiquen und Designerläden sowie zu den Kunsthandwerkern des Viertels. Übrigens: Auf der Plaça de Cort feiern alljährlich Tausende die größte Silvester-Party der Insel.

 

 

Fotos

© Die anzuführenden Bildnachweise sind bei jedem Bild vermerkt. Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Publikation über Hotel Cort verwendet werden. Vielen Dank.


Seit fünf Jahren genießen Gäste auf der Terrasse des Hotel CORT neben mediterranen Delikatessen auch die quirlige Atmosphäre von Mallorcas Hauptstadt

Foto: Hotel Cort/Francisco Garvi
  5,65 MB ID: 453

Von der Dachterrasse der "Island Suite" im Hotel Cort reicht der Blick über die Altstadt von Palma

Foto: Hotel Cort
  3,91 MB ID: 457

Terrasse mit Splash-Pool: Blick aus der Vogelperspektive auf das Hotel Cort in Palma

Foto: Hotel Cort
  6,86 MB ID: 459

Tapas mal anders – in der stylischen „Raw Bar“ des Hotel Cort in Palma/Mallorca werden rohe Köstlichkeiten wie Austern und Ceviche serviert

Foto: Hotel Cort
  6,31 MB ID: 460

In mediterranem Blau gehalten ist die 45 Quadratmeter große "Plaça Suite" im Hotel Cort

Foto: Hotel Cort
  6,09 MB ID: 471

Strandstimmung im Stadthotel: das "Private Terrace"-Doppelzimmer im Hotel Cort

Foto: Hotel Cort
  4,51 MB ID: 475

mehr:
alle Fotos