<

Hotel Schwarzer Adler Innsbruck

Tirol/Österreich

PRESSE-INFO
Hotel Schwarzer Adler Innsbruck

22. April 2021
Hotel Schwarzer Adler Innsbruck

Modernisierung im Hotel Schwarzer Adler Innsbruck/Tirol

Historischer Charme, neues Design

Seit dem großen Umbau des Hotels Schwarzer Adler Innsbruck 2020 vereint das Haus im Herzen der Tiroler Landeshauptstadt historischen mit zeitgemäßem Charakter – und zwar mehr denn je. Mit der Neugestaltung wurde das 500-jährige Gebäude nicht nur komplett restauriert, sondern in allen Bereichen auch modernisiert. Inhaberfamilie Ultsch lag dabei besonders am Herzen, eine harmonische Kombination aus jahrhundertealtem Flair und aktuellem Design zu kreieren. In der lässigen Pfiff Bar etwa ist das gemütliche Separee durch ein aufklappbares Bücherregal in Form einer „Hidden Door“ erreichbar. Das stylische Konzept präsentiert sich auch in den 50 Zimmern und Suiten des österreichischen Boutique-Hotels. Neu entworfen sind die Kategorien Design, Deluxe, Apartment und Handicapped, renoviert wurden die bereits bestehenden Signature Rooms und Signature Suiten. Das Design Zimmer im Hotel Schwarzer Adler Innsbruck kostet ab 109 Euro/Nacht für zwei Personen. www.schwarzeradler-innsbruck.com
Foto (download): Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, verspricht das Design Zimmer im Hotel Schwarzer Adler Innsbruck höchsten Komfort für Gäste. Bildnachweis: Hotel Schwarzer Adler Innsbruck: alexanderhaiden.at

Modern konzipiert. Gemeinsam mit Designer Thomas Bertalan, Spezialist für Innenarchitektur, Kälte- und Klimatechnik, gab es einen klaren Fokus beim Umbau des Hotels Schwarzer Adler Innsbruck: „Uns war von Anfang an wichtig, die historische Bausubstanz mit der bekannten Fassade, den jahrhundertealten Holzdecken, Gewölben und Stuben in ihrem ursprünglichen Zustand zu erhalten und die Geschichte des Hauses in frischem Kontext zu präsentieren“, so Bertalan. Die Herausforderung bestand darin, alle neuen Gestaltungselemente harmonisch mit den sorgsam restaurierten Bauteilen zu kombinieren. Gleichzeitig sollte die Haustechnik im Hintergrund auf den neuesten Stand gebracht werden, etwa mit State-of-the-Art-Klimatisierung, Highspeed-Internet und teils sogar mit Antibeschlag-Badezimmerspiegeln samt integrierter Bluetooth-Funktion.
Foto (download): In der Lobby des Hotels Schwarzer Adler Innsbruck treffen rustikale Holzvertäfelungen auf schickes Lounge-Mobiliar. Bildnachweis: Hotel Schwarzer Adler Innsbruck: alexanderhaiden.at

Flexibel gestaltet. Hochwertiger Komfort und angesagte Styles charakterisieren die neuen Räumlichkeiten im Hotel Schwarzer Adler Innsbruck, wie beispielsweise die mit viel Liebe zum Detail eingerichteten, großen Design Zimmer. In den ruhig gelegenen Deluxe Zimmern geht es zusätzlich über einen direkten Zugang auf die eigene Terrasse oder den Balkon mit einmaligem Blick auf Innsbrucks historisches Kapuzinerkloster und die dahinter emporragende Nordkette. Für noch mehr Flexibilität sorgen die beiden großzügigen Apartments für bis zu sechs Personen. Mit voll ausgestatteter Küche, Lesesessel oder Sofa sowie modernem Badezimmer sind sie besonders für Familien oder Longstay-Aufenthalte geeignet. Auf spezielle Bedürfnisse zugeschnitten ist der barrierefreie Handicapped Room mit ausreichend Platz und entsprechendem Equipment. Der Servicepoint im 1. Stock hält für Gäste bei Bedarf zusätzlich Snacks, Mikrowelle, Waschmaschine und Trockner sowie diverse weitere Angebote bereit.
Foto (download): Die Apartments des Hotels Schwarzer Adler Innsbruck sind mit Küchenzeile, Sofa oder Sessel großzügig ausgestattet und daher besonders geeignet für Familien. Bildnachweis: Hotel Schwarzer Adler Innsbruck: alexanderhaiden.at

Weitere Auskünfte
Florian Ultsch, Director of Business Development    Kaiserjägerstraße 2    A-6020 Innsbruck
Fon +43 50 1214 1002    florian.ultsch@deradler.com   www.schwarzeradler-innsbruck.com

Über das Hotel Schwarzer Adler Innsbruck. Die renommierte Hoteliersfamilie Ultsch ist seit über 100 Jahren in Besitz des zentral gelegenen Boutique-Hotels „Schwarzer Adler Innsbruck“. Ende der 1980er-Jahre übernahmen Sonja Sophie und Harald Ultsch die Leitung des Traditionsbetriebs, mittlerweile führen sie das Familienunternehmen gemeinsam mit ihren Söhnen Florian und Fabian in vierter und fünfter Generation. Das 2020 neu renovierte Hotel kombiniert modernsten Komfort mit dem Charme einer 500-jährigen Hotelgeschichte. Die insgesamt 50 Zimmer und Suiten sind in unterschiedlichen Designs gehalten, der Spa-Bereich ist mit Swarovski-Elementen verziert. In der stylischen Pfiff Bar gibt’s eine große Auswahl an saisonalen Cocktails und beliebten Klassikern. Familie Ultsch leitet außerdem das „aDLERS Lifestyle-Hotel Innsbruck“ sowie die stetig expandierenden „harry’s home hotels & apartments“.

Pressekontakt


Natalie Schneider

+49 8807 21490-17
natalie.schneider@hermann-meier.de

Gregor Staltmaier

+49 8807 21490-16
gregor.staltmaier@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de