<

Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort

Tannheim/Österreich

PRESSE-INFO
Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort

20. Oktober 2021
Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort

Hotel Jungbrunn, Tannheim/Tirol

Faszinosum Faszien

Mit seinem 7.900-Quadratmeter-Indoor-Spa hält das Hotel Jungbrunn in Tirol locker bei den „Big Players“ der Wellness-Oasen im deutschsprachigen Raum mit. Nun hat Inhaberfamilie Gutheinz auch in Sachen Gesundheit nachgelegt: Ein neues Faszien-Programm erweitert das Portfolio des Gutzeitorts im österreichischen Tannheimer Tal. Denn die wichtigen Weichteilkomponenten des Bindegewebes durchdringen den Körper als umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk, verleihen ihm Elastizität, Mobilität sowie Stabilität. Auf diesen drei Säulen fußt die Faszien-Therapie im Jungbrunn Spa, bei der Gäste speziell abgestimmte Treatments in mehreren Stufen erhalten. Phase eins verbessert den Flüssigkeitstransport des Bindegewebes, Phase zwei löst tief liegende Verspannungen und Gelenkblockaden. Phase drei schließlich soll ein neues Gefühl von Beweglichkeit und Schmerzfreiheit erzeugen. Die einzelnen Behandlungen sind individuell an die Bedürfnisse des Gasts angepasst. Teilkörper-Massagen starten bei 70 €/35 Min., eine Gesichtsbehandlung gibt’s ab 65 €/40 Min. www.jungbrunn.at/spa-wellness
Foto (download): Funktionierende Faszien schützen den Körper vor Verletzungen – ein passendes Therapieprogramm finden Urlauber im Hotel Jungbrunn in Tannheim/Tirol
Bildnachweis: Hotel Jungbrunn – Der Gutzeitort, Tannheim/Tirol

Pressekontakt


Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de

Jessica Thalhammer

+49 8807 21490-15
jessica.thalhammer@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de