Kunden > Hotels & Resorts > Sandals & Beaches Resorts

Sandals & Beaches Resorts

Karibische Inseln

Sandals & Beaches Resorts

 

Info

  • Sandals & Beaches Resorts sind Marken der familiengeführten Sandals Resorts International (SRI)
  • Weltweit führendes und meist ausgezeichnetes All-Inclusive-Unternehmen in der Karibik
  • Gründung 1981 durch Gordon „Butch“ Stewart
  • 19 Resorts in 7 Ländern der Karibik:
    Jamaika, Saint Lucia, Antigua, Bahamas, Barbados, Grenada sowie Turks- und Caicosinseln
  • Sandals Resorts: Luxus-Resorts für Adults only
  • Beaches Resorts: Marktführer unter den All-Inclusive-Familienresorts
  • Mit rund 14.000 Mitarbeitern ist SRI größter Arbeitgeber in der Karibik
  • Die Sandals Foundation investierte seit 2009 rund 45 Mio. USD in Umwelt-, Bildungs- und Gemeinschaftsprojekte
  • Download Daten und Fakten

Kontakt

Angelika Hermann-Meier PR

Larissa Peifer

+49 8807 21490-24
larissa.peifer@hermann-meier.de

Jessica Harazim

+49 8807 21490-15
jessica.harazim@hermann-meier.de

Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de
Sandals & Beaches Resorts

Britt Winter, PR Manager
www.sandals.de   www.beachesresorts.de

Pressemeldungen

19. Juni 2019
Sandals Resorts/Karibik: Heiraten auf Barbados

Love is all you need

18. Juni 2019
Sandals Royal Caribbean, Jamaika/Karibik

Zweisam überm Ozean

8. Mai 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Geschüttelt oder gerührt?

Wo „007“ sein erstes Bond-Girl traf

25. April 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Hotspots für Golf-Fans

Abschlag unter Tropensonne

17. Januar 2019
Nachhaltigkeit in den Sandals & Beaches Resorts/Karibik: 10 Jahre Sandals Foundation

Weniger Plastik, mehr soziale Verantwortung

17. Januar 2019
Beaches Resorts/Karibische Inseln

Luxusurlaub mit der ganzen Familie

16. Januar 2019
Sandals Resorts/Karibik: Verlobung, Hochzeit, Flitterwochen oder Erneuerung des Eheversprechens

Romantik-Auszeit zu zweit

16. Januar 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Kulinarische All-Inclusive-Reisen

So schmeckt die Karibik

17. Januar 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Fitness & Wellbeing in den preisgekrönten Red Lane Spas

Salz auf der Haut

17. Januar 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Aktiv zu Wasser und zu Land

Abtauchen oder abschlagen?

18. März 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Versprechen an Mensch und Umwelt

10 Jahre Sandals Foundation

20. Februar 2019
Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Kulinarische All-Inclusive-Reisen

So schmeckt Urlaub auf Jamaika

24. Januar 2019
Sandals Resorts International/Karibische Inseln

kurz notiert: 10 Jahre gemeinnützige Projekte

23. Januar 2019
Sandals Resorts/Karibik: Hochzeit, Flitterwochen oder romantische Auszeit

Ja, ich will!

15. Januar 2019
Neuer Hotelkunde: Sandals & Beaches Resorts beauftragt PR-Team am Ammersee

Angelika Hermann-Meier PR fliegt auf die Karibik

19. Juni 2019 - Sandals Resorts/Karibik: Heiraten auf Barbados

Love is all you need

18. Juni 2019 - Sandals Royal Caribbean, Jamaika/Karibik

Zweisam überm Ozean

8. Mai 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Geschüttelt oder gerührt?

Wo „007“ sein erstes Bond-Girl traf

25. April 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Hotspots für Golf-Fans

Abschlag unter Tropensonne

18. März 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Versprechen an Mensch und Umwelt

10 Jahre Sandals Foundation

20. Februar 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Kulinarische All-Inclusive-Reisen

So schmeckt Urlaub auf Jamaika

24. Januar 2019 - Sandals Resorts International/Karibische Inseln

kurz notiert: 10 Jahre gemeinnützige Projekte

23. Januar 2019 - Sandals Resorts/Karibik: Hochzeit, Flitterwochen oder romantische Auszeit

Ja, ich will!

17. Januar 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Fitness & Wellbeing in den preisgekrönten Red Lane Spas

Salz auf der Haut

17. Januar 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Aktiv zu Wasser und zu Land

Abtauchen oder abschlagen?

17. Januar 2019 - Nachhaltigkeit in den Sandals & Beaches Resorts/Karibik: 10 Jahre Sandals Foundation

Weniger Plastik, mehr soziale Verantwortung

17. Januar 2019 - Beaches Resorts/Karibische Inseln

Luxusurlaub mit der ganzen Familie

16. Januar 2019 - Sandals & Beaches Resorts/Karibik: Kulinarische All-Inclusive-Reisen

So schmeckt die Karibik

16. Januar 2019 - Sandals Resorts/Karibik: Verlobung, Hochzeit, Flitterwochen oder Erneuerung des Eheversprechens

Romantik-Auszeit zu zweit

15. Januar 2019 - Neuer Hotelkunde: Sandals & Beaches Resorts beauftragt PR-Team am Ammersee

Angelika Hermann-Meier PR fliegt auf die Karibik

Story Angles

Die Sandals Resorts gehören zur familiengeführten Hotelgruppe Sandals Resorts International (SRI). Die ausschließlich für Paare bestimmten Luxushotels sind mit 16 Anlagen auf Jamaika, Saint Lucia, Antigua, den Bahamas, Barbados und Grenada vertreten. Ebenso wie die drei auf Familien fokussierten Beaches Resorts auf Jamaika und den Turks- und Caicosinseln bieten sie ein vielfach ausgezeichnetes All-Inclusive-Konzept, das sie zu den erfolgreichsten Marken in ihrer Kategorie macht. Mit rund 14.000 Mitarbeitern ist das 1981 von Gordon „Butch“ Stewart gegründete Hotelunternehmen mit Sitz in Montego Bay/Jamaika einer der größten Arbeitgeber in der Karibik und zuständig für strategische Entwicklung und Management der 19 Resorts. www.sandals.de, www.beachesresorts.de

Eine romantische Hochzeit in der Karibik mit ihren weißen Puderstränden ist mit Sandals unkompliziert zu realisieren. Dafür stehen Brautpaaren bis zu 15 Hochzeitsplaner pro Resort zur Verfügung, die neben der Detailplanung vor Ort auch für den Standesbeamten und weitere rechtliche Schritte zur Legalisierung der Trauung im Heimatland sorgen. Bei einer Buchung von mindestens drei Hotelnächten ist das Basisarrangement sogar kostenfrei. Dies beinhaltet unter anderem die Zeremonie, den Brautstrauß, eine zweistöckige Hochzeitstorte, Sekt, einen festlich gedeckten Tisch fürs Abendessen und Frühstück im Bett am nächsten Morgen. Paare, die ihre Flitterwochen in einem der vielen Sandals Resorts verbringen, kommen ebenfalls in den Genuss einiger unentgeltlicher Leistungen.

Ob erfahrener Tiefseetaucher oder blutiger Anfänger: Die schönsten Unterwasser-Hotspots der Karibik erkunden Resort-Gäste gemeinsam mit den erfahrenen Tauchguides von Sandals. Dabei kommt Urlaubern das All-Inclusive-Konzept gelegen, denn unbegrenztes Tauchen ist bei Sandals für zertifizierte Taucher enthalten – genau wie hochwertige Ausrüstung, neueste Tauchboote sowie von PADI zertifizierte Tauchlehrer. Wer noch nie unter Wasser war, kann sich mit dem exklusiven PADI-Zertifizierungsprogramm zu den schönsten Tauchplätzen der Karibik aufmachen, sicher begleitet von professionellen Experten.

Nimmt man alle Sandals Resorts zusammen, können Gäste in 140 Restaurants 18 unterschiedliche Kulturen mit ihren kulinarischen Spezialitäten genießen. Denn das „5-Star Global Gourmet Dining”-Programm von Sandals erlaubt Gästen in jedem einzelnen Resort eine geschmackvolle Weltreise, die eine vielfältige Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten sowie Spezialitäten aus Italien, Thailand, Japan, Frankreich, dem Südwesten der USA, Großbritannien, der Karibik und vielen mehr bereithält – gemäß dem All-Inclusive-Konzept jederzeit, unbegrenzt und ohne Aufpreis. Ebenfalls erwähnenswert: der „Jamaica Blue Mountain Coffee“, eine der weltbesten Kaffeesorten aus den jamaikanischen Blue Mountains, exklusiv bei Sandals erhältlich.

Von der renommierten Gilde „Professional English Butlers“ umfassend ausgebildet, wissen die Sandals-Butler genau, wie sie ihre internationalen Gäste rundherum verwöhnen. Ob Nobilities, Brautpaare oder Luxusreisende: Jeder, der eine der exklusiven Butler-Suiten bucht, kommt in den Genuss eines persönlichen Butlers. Er (oder sie) sorgt unter anderem für den Check-in in der Suite, packt Koffer aus und ein, lässt Wasche waschen und bügeln, reserviert die besten Plätze im Restaurant, bringt Essen in die Suite oder an die Sonnenliege und übernimmt die Planung von Aktivitäten sowie Transfers.

Sowohl passionierte Golfer als auch Anfänger können auf den hauseigenen Plätzen von Sandals auf Jamaika, St. Lucia und den Bahamas unbegrenzt golfen (im Sandals Emerald Bay nur Butler-Gäste). Dies beinhaltet neben den Greenfees auch die Transfers. Ausgezeichnet sind dort nicht nur die Bedingungen: Den 18-Loch-Par-72-Championship-Golfplatz des Sandals Emerald Bay Resort/Bahamas, im Jahr 2004 von Golferlegende Greg Norman gestaltet, hat das renommierte Magazin „Travel + Leisure Golf“ zu einem der besten Golfplätze der Karibik gekürt. Denn die Hälfte der Löcher werden entlang der Halbinsel gespielt und bieten einen fantastischen Ausblick auf das Meer und die Emerald Bay.

Ob als Duft, Öl, Peeling oder Gel: Avocado, Aloe Vera, Meersalz, Kokos, Muskatnuss und Zitronengras zählen in der Karibik zu den großen Schönheitsgeheimnissen. In den Red Lane Spas von Sandals finden sie sowohl bei Beauty- als auch bei Massagebehandlungen Anwendung. Warme Farben und Töne, glänzende Mahagoni-Hölzer und kühler Marmor bestimmen die luxuriösen Innenbereiche mit Dampfbad, Ruhezone und Behandlungsräumen. Großzügige, dicht begrünte Entspannungsbereiche mit Kuschelinseln, Whirlpool und Kaltwasserbecken finden sich im Außenbereich. Professionell ausgebildete, sachkundige Therapeutinnen runden das umfassende Angebot ab.

2009 gegründet, hat die Sandals Stiftung bislang rund 45 Millionen US-Dollar für Umwelt-, Bildungs- und Gemeinschaftsprojekte aufgewandt, die weit über 700.000 Menschen in der Karibik zu Gute kamen, unter anderem nach der letzten großen Wirbelsturmkatastrophe 2017. Die Projekte der Stiftung finanzieren Unternehmen und Hotelgäste durch Sach- und Geldspenden, die zu 100 Prozent in die karibischen Gemeinden fließen. Kosten für Verwaltung und Projektumsetzung werden von Sandals Resorts International übernommen. Neben der Teilnahme am EarthCheck-Programm und ökologischen Projekten wie Wassereinsparung und Energiemanagement hat Sandals außerdem für 2019 eine weitere wegweisende Umweltschutzmaßnahme angeordnet: die Entfernung sämtlicher Styropor-Schaumstoffe und Einweg-Plastikstrohhalme aus allen 19 Sandals und Beaches Resorts.

Bereits seit 13 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den familienfreundlichen Beaches Resorts und Sesame Workshop, gemeinnützige Bildungsorganisation hinter der beliebten US-Fernsehserie Sesame Street. Seit Letztere im April 2017 die vierjährige Autistin Julia mit in ihr Programm aufgenommen hat, wurde eine deutliche Steigerung der Bekanntheit von Autismus im englischsprachigen Raum verzeichnet. Aufmerksamkeit für Autismus wecken ist auch das erklärte Ziel der Beaches Resorts. Deshalb zählt Julia seit Herbst 2017 zu den Charakteren der Sesamstraße, die als lebensgroße Figuren durch die Beaches Resorts in Jamaika und auf den Turks- und Caicosinseln laufen. Mithilfe der strengen Schulungs- und Zertifizierungsprogramme von The International Board of Credentialing and Continuing Education Standards (IBCCES) stellen die Resorts außerdem sicher, dass alle Teammitglieder der Kids Camps über das erforderliche Fachwissen und die Fähigkeiten verfügen, Kinder mit Autismus, kognitiven Störungen oder weiteren besonderen Bedürfnissen zu betreuen.

Fotos

© Die anzuführenden Bildnachweise sind bei jedem Bild vermerkt. Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Publikation über Sandals & Beaches Resorts verwendet werden. Vielen Dank.


Farbenfroh und einladend – die Poollandschaft des Sandals Grande St. Lucian Spa & Beach Resort auf der karibischen Insel St. Lucia

Foto: Sandals Resorts International
  0,93 MB ID: 1456

Der schönste Tag im Leben vor angemessener Kulisse – angehende Brautpaare können sich zum Beispiel im Sandals South Coast auf Jamaika das Jawort geben

Foto: Sandals Resorts International
  4,14 MB ID: 1477

Urlauber des Sandals Emerald Bay auf den Bahamas können Meeresbewohner schnorchelnd näher kennenlernen

Foto: Sandals Resorts International
  7,97 MB ID: 1454

Karibische Träume – Strandvilla im Sandals Emerald Bay/Bahamas

Foto: Sandals Resorts International
  3,38 MB ID: 1452

So geht Dinner auf Karibisch – im Strandrestaurant des Beaches Negril Resort & Spa auf Jamaika

Foto: Sandals Resorts International
  7,97 MB ID: big

Privatsphäre genießen und trotzdem auf nichts verzichten – das erwartet Urlauber der Sandals Resorts/Karibische Inseln dank Privat-Butler und Traumkulisse

Foto: Sandals Resorts International
  2,52 MB ID: big

mehr:
alle Fotos