Biohotel Schlossgut Oberambach

Starnberger See/Deutschland

PRESSE-INFO
Biohotel Schlossgut Oberambach

15. Juli 2019
Biohotel Schlossgut Oberambach

Biohotel Schlossgut Oberambach/Oberbayern

Sommer am See

Das Schlossgut Oberambach hat ein eigenes Grundstück mit Badesteg am Starnberger See. Bildnachweis: Biohotel Schlossgut Oberambach/Robert Kittel

Laue Grillabende, ein Naturbadeteich und ein Privatgrundstück am Starnberger See: Das Schlossgut Oberambach ist das passende Urlaubsziel für alle, die den Sommer naturnah und in Ruhe genießen möchten. Die Philosophie, stets achtsam und wertschätzend mit der Umwelt umzugehen, ist für Gäste im gesamten Hotel spürbar – angefangen vom Gemüse aus eigenem Anbau bis hin zu elektrosmogfreien Zimmern. Das Angebot „Sommer am See“ kostet ab 1.098 € für das DZ/F und beinhaltet unter anderem 5 Ü, eine 60-minütige Wellnessbehandlung, einen halben Tag Gratis-E-Biken, eine Schiffsrundfahrt auf dem Starnberger See und Sundowner mit Snack. www.schlossgut.de 
Foto (download): Das Schlossgut Oberambach hat ein eigenes Grundstück mit Badesteg am Starnberger See. Bildnachweis: Biohotel Schlossgut Oberambach/Robert Kittel

In der Remise des Schlossguts Oberambach am Starnberger See kommen saisonale und regionale Spezialitäten auf den Tisch. Bildnachweis: Biohotel Schlossgut Oberambach/Robert Kittel

So schmeckt der Sommer. Immer donnerstags lädt das Schlossgut Oberambach zum Hof-Barbecue in seine historische Remise ein. Vor dieser Kulisse serviert das Küchenteam regionale Fleischgerichte aus dem Smoker. Dazu wird Münchner Bio-Bier vom Haderner-Bräu gezapft. Die Zutaten für das Vorspeisen- und Beilagen-Buffet sind rein biologisch und stammen größtenteils vom eigenen Gemüsefeld. Ruhe vom Biergartentrubel finden Gäste des Biohotels im Schlossgarten. Auf einer Schwingliege genießen sie beim Sundowner den Sonnenuntergang über dem Starnberger See.
Foto (download): In der Remise des Schlossguts Oberambach am Starnberger See kommen saisonale und regionale Spezialitäten auf den Tisch. Bildnachweis: Biohotel Schlossgut Oberambach/Robert Kittel

Baden im großen und kleinen „Teich“. Wer genug von der Hitze hat, springt in den Naturbadeteich des Biohotels. Dessen Form und die Anordnung der Steine für den kleinen Wasserfall designte ein Geomantie-Fachmann nach Feng-Shui-Richtlinien. Anstatt Chemie hat sich das Oberambach-Team für eine Wasserreinigung auf natürlicher Basis entschieden. Alle, die längere Bahnen ziehen möchten, erreichen in wenigen Fußminuten das Privatgrundstück des Schlossguts mit direktem Zugang zum Starnberger See.

Ausflug am und auf dem Starnberger See. Aktive leihen sich im Schlossgut Oberambach mit dem Angebot „Sommer am See“ für einen halben Tag ein E-Bike oder Trekkingrad und erkunden die Umgebung. Wen es doch wieder ans Wasser zieht, der radelt die rund zehn Kilometer bis Leoni und wieder zurück. Dort starten regelmäßig die Schiffsrundfahrten auf dem Starnberger See.

Weitere Auskünfte
Biohotel Schlossgut Oberambach    Oberambach 1    D-82541 Münsing
Fon +49 8177 9323    info@schlossgut.de    www.schlossgut.de 

Kraftort im Alpenvorland: Das Schlossgut Oberambach am Starnberger See in Oberbayern ist ein Biohotel mit nachhaltigem Konzept. Eigentümerfamilie Schwabe bietet im denkmalgeschützten Herrschaftssitz zudem Veranstaltungs- und Tagungsmöglichkeiten vor den Toren Münchens. Im Jahr 1999 nach mehrjähriger Renovierung eröffnet, sind die 40 individuell eingerichteten Zimmer und Suiten seit 2010 auch elektrosmogfrei und allergikerfreundlich. Die Philosophie der Hoteliers, im Einklang mit der Natur zu leben, ist allgegenwärtig, zertifiziert durch das Label „BIO HOTELS“ und wird empfohlen von Bioland. 2018 erhielt das Hotel darüber hinaus den Nachhaltigkeitspreis „Grünes Band“.

Pressekontakt


Bettina Beck

+49 8807 21490-20
bettina.beck@hermann-meier.de

Gregor Staltmaier

+49 8807 21490-16
gregor.staltmaier@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de