<

Lebensspur Lech

Deutschland/Österreich

PRESSE-INFO
Lebensspur Lech

27. Januar 2021
Lebensspur Lech

Lebensspur Lech, Tiroler Lechtal

Liebeszauber von den Kräuterhexen

Wenn die Lechtaler Kräuterhexen wie Maria Kerber nicht gerade mit wissbegierigen Gästen an der „Lebensspur Lech“ unterwegs sind, fertigen sie liebevolle Geschenke für alle Daheimgebliebenen an. Bildnachweis: Verein Lechweg/Gerhard Eisenschink <br>

Die 66 Kräuterhexen aus dem Tiroler Lechtal kennen jedes Gewächs rund um den grenzüberschreitenden Wildfluss zwischen dem Allgäu und Österreich und gehen gern und regelmäßig mit Interessierten auf Tour entlang der „Lebensspur Lech“. Mitwanderer erleben dann unter anderem, wie man gesunde Tees, Gewürzmischungen, Naturkosmetik und Tinkturen ganz im Sinn von Pfarrer Kneipp herstellt. Dabei bedienen sich die Meisterinnen keineswegs der schwarzen Magie, sondern begeistern mit fundiertem Fachwissen. Doch gerade wenn‘s um große Gefühle geht, greifen auch die Lechtaler Kräuterhexen in die Trickkiste – und haben darum anlässlich des Valentinstags 2021 die zauberhafte Geschenkbox LIEBE (36,70 Euro zzgl. Versandkosten) kreiert: Sie umfasst handgefertigte Produkte, so etwa das Fuß-Badesalz „Herzwohl“ mit Arnika, Baldrian und Distel. Mit Rosenzucker lässt sich Süßes geschmacklich und optisch verfeinern. Ein Schlüsselanhänger mit Perlen und Holzherz sowie ein Armband aus heilenden Edelsteinen wie Rosenquarz, Amethyst, Jade und Amazonit sollen Glück bringen. www.lebensspur-lech.com, www.lechtal.at
Foto (download): Wenn die Lechtaler Kräuterhexen wie Maria Kerber nicht gerade mit wissbegierigen Gästen an der „Lebensspur Lech“ unterwegs sind, fertigen sie liebevolle Geschenke für alle Daheimgebliebenen an. Bildnachweis: Verein Lechweg/Gerhard Eisenschink

Über die „Lebensspur Lech“. Die grenzüberschreitende „Lebensspur Lech“ erstreckt sich vom österreichischen Tirol bis ins bayerische Allgäu. Ziel der Partner (Füssen Tourismus und Marketing, Tourismusverband Lechtal, Verein Lechweg) ist es, rund um die Weitwanderroute Lechweg einen gemeinsamen gesundheitstouristischen Erlebnisraum mit den Schwerpunkten mentale Balance und gesunder Schlaf zu schaffen. Grundlage für alle Aktivitäten bildet die Kneipp’sche Gesundheitslehre mit ihren fünf Säulen Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter und Innere Ordnung. Der Lech steht dabei sinnbildlich für die Kraft und Heilwirkung der Natur und ist das verbindende Element zwischen den Orten. Das Projekt „Lebensspur Lech“ wird aus INTERREG-Mitteln der Europäischen Union gefördert.

Pressekontakt


Jessica Thalhammer

+49 8807 21490-15
jessica.thalhammer@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de