Therme Meran

Südtirol/Italien

PRESSE-INFO
Therme Meran

7. April 2020
Therme Meran

Therme Meran/Südtirol

Honig-Molke-Peeling aus dem heimischen Baukasten

Honig ist nur eins von 18 lokalen Südtiroler Produkten, die in der Naturkosmetik der Therme Meran zum Einsatz kommen. Ein simples Rezept zum Selbermachen ist das Honig-Molke-Peeling von MySpa-Magagerin Verena Voltolini. Bildnachweis: Therme Meran/Luca Menghel 

Therme Meran/Südtirol:
Honig-Molke-Peeling aus dem heimischen Baukasten
Körper-Peelings sorgen für weiche Haut, bringen die Durchblutung in Schwung, beschleunigen die Zellregenerierung und entschlacken. Das feuchtigkeitsspendende Rezept von Verena Voltolini, MySpa-Managerin der Therme Meran, lässt sich zu Hause problemlos herstellen. Dafür verrührt man 1 EL Salz, 2 EL Flüssighonig sowie 2 EL Molke, Buttermilch oder Naturjoghurt. Die Mixtur wird in der Dusche auf trockener Haut mit leichten, kreisförmigen Bewegungen von den Füßen aufwärts eingerieben. Besondere Aufmerksamkeit verdienen dabei Knie, Ellenbogen und Fußsohlen. Am Bauch sollte man zur Aktivierung der natürlichen Darmfunktion im Uhrzeigersinn um den Nabel massieren. Hinterher alles mit wohltemperiertem Wasser gründlich abwaschen und -trocknen. Am Schluss eine reichhaltige Bodylotion auftragen. Tipp 1: 2 bis 3 Tropfen ätherisches Öl sorgen für den zusätzlichen Kick – Lavendel für Entspannung, Zitrusfrüchte für Energie oder Rosmarin zum Anregen des Kreislaufs. Tipp 2: Ersetzt man Salz durch Zucker, ist das Peeling auch fürs Gesicht geeignet. www.termemerano.it 
Bild (download): Honig ist nur eins von 18 lokalen Südtiroler Produkten, die in der Naturkosmetik der Therme Meran zum Einsatz kommen. Ein simples Rezept zum Selbermachen ist das Honig-Molke-Peeling von MySpa-Managerin Verena Voltolini. Bildnachweis: Therme Meran/Luca Menghel

Weitere Auskünfte
Therme Meran    Thermenplatz 9    39012 Meran, Südtirol/Italien
Fon +39 0473 252 00   www.termemerano.it    info@thermemeran.it

Über Therme Meran. Mit 25 In- und Outdoor-Pools, einer 2.200 Quadratmeter großen Saunalandschaft und dem modernen MySpa ist die Therme Meran Südtirols bekannteste Wellnessoase. Am Passerufer im Herzen Merans gelegen, bereichert der zeitlos markante Entwurf von Star-Architekt Matteo Thun seit 2005 das Bild der Kurstadt. 2019 neu hinzugekommen sind über der Badehalle „schwebende“ Pool Suites, großzügige Relax Areas mit Fire Places sowie das Sun Deck inklusive 17 Meter langem Rooftop-Whirlpool im Sauna-Außenbereich. Eine hauseigene Kosmetiklinie aus 100 Prozent regionalen Inhaltsstoffen sowie die medizinische Nutzung des Thermalwassers aus dem Vigiljoch unterstreichen den nachhaltigen Anspruch der Wohlfühlanlage. Ergänzt wird das Angebot von einem Fitness-Center, drei Gastronomiebetrieben und wechselnden Kulturveranstaltungen auf dem Thermenplatz. www.termemerano.it

 

Pressekontakt


Jessica Harazim

+49 8807 21490-15
jessica.harazim@hermann-meier.de

Janina Reich

+49 8807 21490-21
janina.reich@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de