Hauser Exkursionen

PRESSE-INFO
Hauser Exkursionen

24. Oktober 2018
Hauser Exkursionen

357 Trekkingtouren in 77 Länder weltweit

Hauser Exkursionen: Die neuen Kataloge 2019 sind da

Die neuen Hauser-Kataloge 2019 können kostenlos unter www.hauser-exkursionen.de heruntergeladen oder bestellt werden. Bildnachweis: Hauser Exkursionen

Über 400 Seiten voller Outdoor-Abenteuer und intensiver Begegnungen: Hauser Exkursionen, deutscher Marktführer für nachhaltiges Slow Trekking, präsentiert seine Kataloge 2019. Globetrottern stehen insgesamt 357 Routen in 77 Ländern zur Auswahl. Es geht zu Fuß, mit dem Rad oder im Kanu von Kanadas wilden Flüssen zu den höchsten Gipfeln Nepals, von Namibias Dünen bis in den Dschungel Costa Ricas. 57 Neutouren hat der Münchner Anbieter in sein Programm aufgenommen, zum Beispiel Kirgistan – Pferdetrekking im Himmelsgebirge, Kolumbien – Ein Land für Entdecker oder Oman – Vom Berg der Sonne durch drei Wüsten Arabiens. Wie immer richtet sich der Reiseveranstalter an alle, die Lust auf fremde Kulturen haben und gern in der Natur unterwegs sind – gemütliche Genusswanderer ebenso wie Berg-Enthusiasten. Indes wird Hauser 2019 noch aktiver. „Im kommenden Jahr beinhalten mehr als 100 Touren Trekkings von drei Tagen und länger. Bei 21 Hauser-Reisen geht es gar für zehn bis 17 Tage komplett in die unberührte Natur, Teilnehmer sind dann täglich zwischen fünf und sieben Stunden zu Fuß unterwegs“, so Ovid Jacota, Geschäftsführer von Hauser Exkursionen. Bei seinen Katalogen setzt der Trekkingreisen-Spezialist wieder auf die bewährte Dreiteilung nach Schwierigkeitsgraden: „Go Easy“, „Go Active“ und „Go Alpine“. Bestellung ab sofort über www.infox.de. Reisebüros, die in den letzten zwei Jahren Hauser Exkursionen gebucht haben, erhalten die Kataloge automatisch und kostenlos zugeschickt. www.hauser-exkursionen.de
Foto (download): Die neuen Hauser-Kataloge 2019 können kostenlos unter www.hauser-exkursionen.de heruntergeladen oder bestellt werden. Bildnachweis: Hauser Exkursionen

Programm- und Preisentwicklung
„2019 möchten wir unseren Anteil im Reisebürovertrieb verdoppeln“, sagt Marko Roncevic, neuer Vertriebschef bei Hauser Exkursionen. Dazu sucht er verstärkt nach Reisebüropartnern mit Ausrichtung auf aktive Natur- und Trekkingerlebnisse. Speziell diesen Bereich hat Hauser Exkursionen mit dem Angebot 2019 weiter verstärkt: Knapp die Hälfte aller Reisen findet sich im „Go Active“-Katalog für Touren mit moderaten bis hin zu anspruchsvollen Wander- und Trekkinganteilen. Die Gruppengröße wurde auf maximal 16 Personen verringert – ein klares Bekenntnis zu noch intensiverer Betreuung und mehr authentischen Begegnungen vor Ort. Zusätzlich steigt die Anzahl der Reisen mit Durchführungsgarantie auf insgesamt 40.

75 Prozent des Programms 2019 sind preisstabil oder günstiger geworden. Die größte Preissenkung erzielt Hauser für die kommende Saison mit durchschnittlich 10 Prozent bei Touren nach Uganda/Ruanda, Tansania, Kuba und Costa Rica. Bei weiteren exotischen Fernzielen wie Iran, Ecuador, Marokko und Namibia reduziert Hauser Exkursionen die Preise um 7 Prozent. Reisen nach Island und Russland verzeichnen Steigerungen um 10 Prozent.

Tipp: Ausgewählte Destinationen und Trekking-Highlights stellt Hauser Exkursionen bei seiner ersten Roadshow im November 2018 in Wien, München, Köln und Zürich vor. Der Eintritt ist gratis, die Anmeldung vorab unter www.hauser-exkursionen.de/roadshow/2018 erforderlich.


Weitere Auskünfte, Katalogbestellung und Buchung:
Hauser Exkursionen International GmbH
Spiegelstraße 9    81241 München    Fon +49 89 235006-0
info@hauser-exkursionen.de    www.hauser-exkursionen.de


Als Anbieter einer breiten Produktpalette verwirklicht Hauser Exkursionen seit 1973 eine besondere Art des Reisens. Der weltweit agierende Reiseveranstalter um Inhaber Manfred Häupl und Geschäftsführer Ovid Jacota hat sich dabei vor allem auf achtsame Trekkingreisen spezialisiert. 357 Touren führen in 77 Länder und abseits touristischer Hotspots. Im Vordergrund stehen intensives Natur- und Kulturerlebnis sowie ausreichend Zeit für die Begegnung mit den Menschen vor Ort – und sich selbst. Ein wichtiger Grundsatz ist die konsequente Umsetzung von umwelt- und sozialverträglichen Leitlinien. Das bedacht ausgewählte Programm richtet sich an alle, die gern draußen unterwegs sind. Alle Touren sind online und in den Katalogen „Go Easy“, „Go Active“ und „Go Alpine“ nach Schwierigkeitsgraden unterteilt.

Pressekontakt


Larissa Peifer

+49 8807 21490-24
larissa.peifer@hermann-meier.de

Jessica Harazim

+49 8807 21490-15
jessica.harazim@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR
Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de