<

Hauser Exkursionen

PRESSE-INFO
Hauser Exkursionen

24. Februar 2022
Hauser Exkursionen

Münchner Veranstalter reagiert auf Militäraktionen in der Ukraine

Hauser Exkursionen stoppt Russland-Reisen

Mit sofortiger Wirkung stellt Hauser Exkursionen seine Reiseangebote nach Russland ein. Ab dem heutigen Donnerstag, 24. Februar 2022 werden beim deutschen Marktführer für nachhaltiges Slow Trekking keine entsprechenden Buchungen mehr entgegengenommen. Damit reagiert der Münchner Veranstalter auf die politische Situation in der Ukraine. „Wir fühlen uns aus ethischen und moralischen Gründen verpflichtet, ein klares Zeichen zu setzen“, sagt Manfred Häupl, Inhaber und Geschäftsführer von Hauser Exkursionen. „Wer Völkerrecht absichtlich mit Füßen tritt und zudem militärisch aktiv in ein Nachbarland einmarschiert, darf nicht toleriert werden.“ Häupl weiter: „In einigen Regionen der Erde müssen wir stets abwägen, inwieweit der Bevölkerung durch Tourismus Hoffnung und Perspektive erhalten bleiben, ohne dabei das Regime zu unterstützen. Hier verhält es sich anders, daher mussten wir diese Entscheidung treffen.“ Insgesamt umfasst das Hauser-Portfolio mehr als 400 Reisen in 90 Länder, die sechs Russland-Touren zählen bis auf Weiteres nicht mehr dazu. Wer bereits eine Hauser-Reise nach Russland gebucht hat, wird umgehend vom Kundenservice kontaktiert. www.hauser-exkursionen.de
Foto (download): Bis auf Weiteres bietet der deutsche Slow-Trekking-Marktführer Hauser Exkursionen mit Sitz in München keine Reisen nach Russland mehr an. Bildnachweis: Hauser Exkursionen

Weitere Auskünfte und Katalogbestellung
Hauser Exkursionen International GmbH    Spiegelstraße 9   D-81241 München   
Fon +49 89 235006-0    info@hauser-exkursionen.de    www.hauser-exkursionen.de

Über Hauser Exkursionen. Mit Hauser Exkursionen erkunden Globetrotter seit 1973 Landschaften und Kulturen rund um den Erdball. Über 400 Routen führen mittlerweile in 90 Länder und abseits touristischer Hotspots. Bei allen Touren steht der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur im Vordergrund. So lebt der deutsche Marktführer die Philosophie des „Slow Trekking“ wie kaum ein anderer Veranstalter, gilt in Sachen ökologischer sowie sozialer Nachhaltigkeit als Pionier der Branche. Die Natur entdecken Outdoor-Fans zu Fuß, mit dem Rad, per Kanu oder als Teil einer Karawane. Das Reisen in kleinen Gruppen ermöglicht zudem intensive Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Seit 2020 ergänzen individuelle Selfguided-Touren das Hauser-Angebot. Der jährlich erscheinende Magalog informiert nicht nur über das Portfolio, sondern konzentriert sich in redaktionellen Beiträgen auch auf die Zukunft des nachhaltigen Reisens.

Pressekontakt


Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de

Sabrina Grajales

+49 8807 21490-25
sabrina.grajales@hermann-meier.de

AHM Kommunikation

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de