Holiday Extras

PRESSE-INFO
Holiday Extras

24. März 2020
Holiday Extras

Das Holiday-Extras-Team ergreift Maßnahmen zur Kostensenkung

Marktführer für Reise-Extras plant Kurzarbeit

Die Corona-Krise stellt wie viele andere Unternehmen auch Holiday Extras vor beispiellose Herausforderungen: Wie der Marktführer für Reisezusatzleistungen in Europa am 24. März 2020 bekannt gab, wird das Unternehmen umfassende Maßnahmen zur Kostensenkung während der Sars-CoV-2-Pandemie ergreifen. Dazu gehört die Einführung der Kurzarbeit, geplant ab April: „Aufgrund des ungewissen Krisenverlaufs und einer ausbleibenden Nachfrage haben wir uns intern darauf verständigt, Kurzarbeit für alle Mitarbeiter. Dem Holiday-Extras-Team gelingt es trotz der schwierigen Umstände unter großem Einsatz, unsere Vertragspartner und Kunden weiterhin bestens zu betreuen und zu unterstützen“, sagt Jerome Danglidis, CEO Continental Europa. Seit dem 18. März 2020 arbeiten alle Mitarbeiter bereits von zu Hause aus. „Wir werden unsere Arbeit je nach individueller Anforderung in den kommenden Wochen an die Marktlage anpassen. Beschäftigungs- und Einkommenssicherung konnten wir gut in Einklang mit den Interessen und dem Schutz des Unternehmens bringen." Die Mitarbeiter haben laut Jerome Danglidis vollstes Verständnis für die Maßnahme: „In dieser Zeit halten wir zusammen, bleiben hoffnungsvoll und freuen uns, so bald wie möglich wieder mit all unseren Reise-Extras für unsere Kunden da zu sein.” www.holidayextras.de
Foto (download): Jerome Danglidis, CEO Continental Europe von Holiday Extras. Bildnachweis: Holiday Extras GmbH

Buchungen sind aktuell noch eingeschränkt möglich. Bei Fragen wenden sich Kunden per Mail unter info@holidayextras.de an das Service-Center von Holiday Extras.

Über Holiday Extras GmbH. Sie ging 2002 als Anbieter von Reise-Extras in Deutschland an den Start. Die Vermittlung von Parkplätzen entwickelte sich zum Hauptgeschäft, 2005 kamen unter der Marke „Airparks“ eigene Parkflächen an mittlerweile 16 Standorten hinzu. Neben der Organisation von Hotels am Flughafen arrangiert das Unternehmen Zugänge zu Airport Lounges, Transfers am Urlaubsort, Fährtickets, Flugkostenentschädigungen sowie Wechselservices für Reisegeld im Privat- und Geschäftskundenbereich.

Pressekontakt


Janina Reich

+49 8807 21490-21
janina.reich@hermann-meier.de

Gregor Staltmaier

+49 8807 21490-16
gregor.staltmaier@hermann-meier.de

Angelika Hermann-Meier PR

Lachener Straße 4
D-86911 Diessen am Ammersee
+49 8807 21490-0
info@hermann-meier.de
www.hermann-meier.de