Kunden > Food/Gourmet > Gourmetrestaurant Aubergine

Gourmetrestaurant Aubergine

Starnberg/Deutschland

Gourmetrestaurant Aubergine

 

Info

  • Gourmetrestaurant des inhabergeführten Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  • Seit 2014 Träger des einzigen Michelin-Sterns im oberbayerischen Fünf-Seen-Land
  • Küchenchef: Maximilian Moser, 32 Jahre
  • 44 Sitzplätze
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 18.30 bis 23 Uhr, Sommerpause im August
  • Regelmäßige Kulinarik-Events: Gourmetfrühstück, Winzerabend, Food-Festival u. a.
  • Auszeichnungen: Guide Michelin 2014-2017 (1 Michelin-Stern), Gault & Millau 2017 (1 Haube, 13 Punkte), Feinschmecker (FF), Gusto (7 Pfannen, 3 Bestecke), Varta Führer (3 Diamanten), Schlemmer Atlas (3 Kochlöffel)

Kontakt

Angelika Hermann-Meier PR

Tom Carlos Kupfer

+49 8807 21490-14
tc.kupfer@hermann-meier.de

Gregor Staltmaier

+49 8807 21490-16
gregor.staltmaier@hermann-meier.de
Gourmetrestaurant Aubergine

Anuschka Henn, Marketing Manager Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
www.aubergine-starnberg.de

Pressemeldungen

2. Oktober 2018
Gourmetrestaurant Aubergine/Oberbayern

Ein Quantum Prost

6. Juni 2018
Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: „Food-Festival“ am 4. August 2018

Genussmarkt auf Sterne-Niveau

23. März 2018
Der Küchenchef des Gourmetrestaurant Aubergine im Interview

Spargeltipps aus der Sterneküche

16. November 2017
Vierte Auszeichnung in Folge für das Gourmetrestaurant Aubergine

Der Michelin-Stern bleibt in Starnberg

2. Oktober 2018 - Gourmetrestaurant Aubergine/Oberbayern

Ein Quantum Prost

6. Juni 2018 - Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: „Food-Festival“ am 4. August 2018

Genussmarkt auf Sterne-Niveau

23. März 2018 - Der Küchenchef des Gourmetrestaurant Aubergine im Interview

Spargeltipps aus der Sterneküche

16. November 2017 - Vierte Auszeichnung in Folge für das Gourmetrestaurant Aubergine

Der Michelin-Stern bleibt in Starnberg

Story Angles

Das Gourmetrestaurant Aubergine liegt im oberbayerischen Starnberg, fünf Gehminuten vom Starnberger See entfernt. Bereits 20 Monate nach Eröffnung 2012 konnten Küchenchef Maximilian Moser und sein Team einen der renommierten Michelin-Sterne ergattern, den das Restaurant bis heute trägt. „Kreative Kochkunst in neuer Dimension“ lautet das Credo im Aubergine, das mit moderner Architektur in ungezwungener Atmosphäre so manchen Gourmet nicht nur geschmacklich überrascht. Das Restaurant befindet sich in einem exklusiven Anbau des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg.

Einen Michelin-Stern „erkochen“ – das gilt als Königsdisziplin unter Küchenchefs, ihn zu halten als wahre Kunst. So geschehen im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg: Maximilian Moser, Chefkoch des hauseigenen Gourmetrestaurant Aubergine und seine Mannschaft konnten die Tester des Guide Michelin zum vierten Mal in Folge beeindrucken. Damit beherbergt das Vier Sterne Superior Hotel seit 2014 weiterhin das einzige Sternerestaurant im Starnberger Fünf-Seen-Land.

Bretonische Austern, die um die Wette knacken, gegrilltes Onglet vom Rind, das dem Hummer die Show stiehlt und Trüffelpasta aus dem Käselaib – so schmackhaft erlebten rund 400 Besucher das zweite „Food-Festival“ im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg. Weil sich die Kombination aus Live-Cooking, Fachsimpeln und Swing als Volltreffer erwiesen hat, steht der neue Termin bereits fest: Am 3. August 2019 treffen sich Gourmets erneut zum Genussfeiern am Starnberger See.

Aubergine-Küchenchef Maximilian Moser nimmt interessierte Journalisten mit auf den Großmarkt, aber auch zu regionalen Händlern und Produzenten, von denen er zum Beispiel Fisch aus dem Starnberger See bezieht. Zwischen Früchten, Feinkost und Fleisch erklärt der Sternekoch, worauf er beim Gemüsekauf achtet, welche Kräuter er bevorzugt und wie er sich immer wieder für neue Menüs inspirieren lässt.

Bayerns beste Nachwuchsköchin kommt aus Starnberg! Mit ihrem selbst kreierten Menü landete Carina Linnemann, Auszubildende des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg, auf dem 1. Platz bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften der Gastronomieberufe 2018. „Das ehrt nicht nur unsere aufstrebenden Talente, sondern auch uns als Ausbildungsbetrieb“, freut sich Sternekoch, Schirmherr und Gratulant Maximilian Moser. Derzeit lernen im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg 20 Azubis, sechs davon als Köche.

Speisen, die perfekt auf das Getränk abgestimmt sind – darauf dürfen sich Gäste des Gourmetrestaurant Aubergine im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg freuen, beispielsweise beim Winzer- oder Champagner-Menü. Zwischen den Gängen erzählen Experten Wissenswertes zu den korrespondierenden Kreationen und beantworten Fragen. Journalisten erklärt Chefkoch Maximilian Moser auf Anfrage, wie seine Ideen zu den Menüs entstehen und wie er eine Geschmacksharmonie erreicht.

Fotos

© Die anzuführenden Bildnachweise sind bei jedem Bild vermerkt. Alle Bilder dürfen nur im Zusammenhang mit einer Publikation über Gourmetrestaurant Aubergine verwendet werden. Vielen Dank.


Außenansicht des Gourmetrestaurant Aubergine im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  4,83 MB ID: 781

Erstklassiger Service im Gourmetrestaurant Aubergine im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  3,27 MB ID: 783

Besucher des zweiten „Food-Festival“ am 4. August 2018 im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg erleben Sternekoch Maximilian Moser und sein Küchenteam beim Live-Cooking

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  8,08 MB ID: 789

Wenn ab Mitte April das „Königsgemüse“ Saison hat, bereitet Küchenchef Maximilian Moser im Gourmetrestaurant Aubergine seine Spargel-Spezialitäten manchmal sogar ganz ohne Topf zu

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  2,42 MB ID: 791

Hummer, Tomate, Avocado - Sterneküche mit Konzentration auf das Wesentliche im Gourmetrestaurant Aubergine

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  4,30 MB ID: 795

Gesundes aus der Region gibt’s im Hotel Vier Jahreszeiten in den Meeting-Pausen

Foto: Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg
  6,86 MB ID: 797

mehr:
alle Fotos